Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Soziologie und Politik af Carsten Klingemann

Soziologie und Politik

- Sozialwissenschaftliches Expertenwissen im Dritten Reich und in der fruhen westdeutschen Nachkriegszeit

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die vorliegende Untersuchung zur Soziologie im Dritten Reich und in der fruhen Nachkriegszeit lasst sich von der Beobachtung leiten, dass die Interdependenz zwischen... Læs mere

Die vorliegende Untersuchung zur Soziologie im Dritten Reich und in der fruhen Nachkriegszeit lasst sich von der Beobachtung leiten, dass die Interdep... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531915401
Udgivet:
16-09-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 419,95

kr. 269,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die vorliegende Untersuchung zur Soziologie im Dritten Reich und in der fruhen Nachkriegszeit lasst sich von der Beobachtung leiten, dass die Interdependenz zwischen der aueruniversitaren Professionalisierung der Soziologie und ihrer akademischen Institutionalisierung ein grundlegendes Prinzip ihrer Entstehung und Weiterentwicklung darstellt. Erweitert wird diese Grundannahme durch das Modell der rekursiven Kopplung', das heit der Wechselwirkung zwischen der Verwissenschaftlichung der Politik und der Politisierung der Wissenschaft. Diese und andere Anstze werden im Kontext nationalsozialistischer Politikfelder am Beispiel der soziologischen Ost- und Westforschung, der Agrarsoziologie, der Bevlkerungsforschung, des Einsatzes von sozialwissenschaftlichem Expertenwissen in der Siedlungspolitik und im NS-Auslandsgeheimdienst sowie der NS-Wissenschaftspolitik diskutiert. Die Behandlung der Nachkriegssoziologie umfasst u. a. die Etablierung einer eigenstndigen Flchtlingssoziologie durch ehemalige 'Reichssoziologen', deren magebliche Mitbegrndung der modernen Sozialgeschichtsschreibung sowie dominierende Mitarbeit am Kleinen und Groen Brockhaus Ende der 40er und in den 50er Jahren als einflussreiche Meinungsfhrer. Es wird durchgngig die Bedeutung ihrer fachwissenschaftlichen Reputation - insbesondere fr die westlichen Besatzungsmchte - im Aufbau der westdeutschen Soziologie diskutiert.

Kundernes boganmeldelser af Soziologie und Politik


Der er ingen anmeldelser af Soziologie und Politik

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: