Fri streaming af mere end 40.000 e- og lydbøger med Saxo Premium Stream e- og lydbøger Prøv gratis

Soziologie Und Ethnologie

af


Soziologie Und Ethnologie
Du sparer 24% Du sparer 24%
  • Bog, paperback (kr. 379,95) (kr. 379,95)
    • kr. 499,95
    • Leveringstid 6-9 hverdage
    • Forventet levering 29-11-2018
    • 24%
    Format:
    Bog, paperback
    Udgivelsesdato:
    01-01-1986
    Sidetal:
    190
    Læsernes anmeldelser
    (0 anmeldelser)
    1. Beskrivelse

      black & white illustrations, bibliography

      Andre udgaver:

      E-bog, PDF

    2. Yderligere info
      ISBN13:
      9783531118536
      Vægt:
      281 g
      Dybde:
      11 mm
      Bredde:
      152 mm
      Højde:
      229 mm
      Format:
      Paperback
      Udgave:
      1986 ed.
      • Bibliotekernes beskrivelse

        1m Dezember vergangenen Jahres fand aus Anlaf des 80. Geburtstages von Wilhelm Emi! MUhlmann ein interdisziplinares Symposium an der Universitat Augsburg statt, das den wechselseitigen Einfluf der beiden sozialwissenschaftlichen Disziplinen Soziologie und Ethnologie zum Thema hatte. Eine besondere I3indung an die durch die Thematik umrissene Wechselbeziehung zwischen beiden Bereichen ergab sich bei allen Referenten und Diskutanten des Symposiums, durchweg Hochschullehrer fUr Soziologie oder Ethnologie, aus deren frUherer Zugehorigkeit zum Heidelberger Institut fUr Soziologie und Ethnologie, einer Griindung MUhlmanns aus dem Jahre 1960. Die in diesem Band publizierten Originalarbeiten sind zum groBten Tei! tiber- arbeitete Fassungen der damals vorgetragenen Referate - hier bewuf t "un-diszipliniert" in der relativ zwanglosen Abfolge des Symposium-Programms dargeboten: zwecks Vermeidung jedes gerade in diesem Kontext unangebrachten Anspruchs auf strenge Systematik und zur Verdeutlichung des explorativen und transzendierenden Charak- ters der Beitrage. Diese reflektieren, teils explizit, teils implizit, die fruchtbare Aus- einandersetzung und wechselseitige Orientierung, die sich beim grenz- und disziplin- tiberschreitenden ErkenntnisprozeB ergibt, wobei die Einbeziehung von Anthropologie, Literatur-, Geschichts- und Kommunikationswissenschaft und sogar der bei uns noch unetablierten "Women's Studies" in die soziologisch-ethnologische Aspektstruktur gewissermaBen als kulturwissenschaftliche Selbstverstandlichkeit erscheint; sie aile stellen Variationen zum groBen Thema "Gesellschaft" dar. Augsburg, im Sommer 1985 Horst Reimann v Inhalt Vorwort v Einfiihrung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 HORST REIMANN Das Komplementar-Verhaltnis von Soziologie und Ethnologie. . 8 HORST REIMANN Zwischen Trapani und Tahiti . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 WILHELM EMIL MOHLMANN Differenzierung, Rationalisierung, Interpenetration 48 RICHARD MONCH 73 Symbol und Sozialisation CLAUS MOHLFELD Evolution und Entwicklung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    3. Anmeldelser

    Fandt du ikke hvad du søgte?

    Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.