Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Soziales Kapital und Kettenmigration af Sonja Haug

Soziales Kapital und Kettenmigration (Schriftenreihe des Bundesinstituts fur Bevolkerungsforschung BIB)

- Italienische Migranten in Deutschland

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die theoretische Modellierung und empirische Untersuchung von Kettenmigrationsprozessen folgt der These, dass bei der Entscheidung zur Migration soziale Beziehungen ... Læs mere

Die theoretische Modellierung und empirische Untersuchung von Kettenmigrationsprozessen folgt der These, dass bei der Entscheidung zur Migration sozia... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322949837
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die theoretische Modellierung und empirische Untersuchung von Kettenmigrationsprozessen folgt der These, dass bei der Entscheidung zur Migration soziale Beziehungen der Migranten von zentraler Bedeutung sind. Anhand eines Uberblicks uber die Literatur wird gezeigt, dass dieser Sachverhalt in klassischen Erklarungsansatzen wenig Berucksichtigung findet. Neuere Ansatze dagegen weisen auf die Bedeutung sozialer Netzwerke und kumulativer Prozesse bei der Migration hin, vernachlassigen aber die okonomischen Aspekte von Migrationsentscheidungen. Um klassische und neuere Ansatze miteinander zu verbinden wird auf der Basis der Theorie rationaler Entscheidungsprozesse ein allgemeines Erklarungsmodell fur die Entstehung von Kettenmigrationsprozessen vorgestellt, das soziale und familiale Netzwerke mit einbezieht und Migration im Zeitverlauf betrachtet. Soziales Kapital fungiert dabei als eine Art 'missing link' zwischen individuellen Entscheidungen und resultierenden Migrationsprozessen. Die Rolle von Verwandtschaftsnetzwerken bei der Immigrations- und Ruckkehrentscheidung am Beispiel der italienischen Migranten in Deutschland konnte empirisch bestatigt werden.

Kundernes boganmeldelser af Soziales Kapital und Kettenmigration (Schriftenreihe des Bundesinstituts fur Bevolkerungsforschung BIB)


Der er ingen anmeldelser af Soziales Kapital und Kettenmigration (Schriftenreihe des Bundesinstituts fur Bevolkerungsforschung BIB)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: