Fri fragt på alle bøger slutter kl. 23.59 - køb i dag

Du er her:
Schlussbericht der Enquete-Kommission Recht und Ethik der modernen Medizin

Schlussbericht der Enquete-Kommission Recht und Ethik der modernen Medizin

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Wissen und Konnen der heutigen Biomedizin wachsen mit atemberaubender Geschwindigkeit. In Grenzsituationen menschlicher Existenz, in denen man sich fruher nur in der... Læs mere

Wissen und Konnen der heutigen Biomedizin wachsen mit atemberaubender Geschwindigkeit. In Grenzsituationen menschlicher Existenz, in denen man sich fr... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322997289
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Wissen und Konnen der heutigen Biomedizin wachsen mit atemberaubender Geschwindigkeit. In Grenzsituationen menschlicher Existenz, in denen man sich fruher nur in der Hand des Schicksals, des Zufalls oder der Allmacht Gottes wusste (Zeugung, Geburt und Sterben, Krankheit und Behinderung), sind heute gestaltende Eingriffe moglich. Das lost Hoffnung aus, aber auch Erschrecken. Wo von den neuen Erkenntnissen Gutes zu erwarten ist und wo Gefahren lau- ern, muss unterschieden werden. Kriterien dafur liefert dem Einzelnen die Ethik, der Gemeinschaft das Recht. Zwischen beiden besteht keine Identitat, aber eine enge Verbindung. Am deutlichsten wird dies im Grundrechtskatalog unserer Verfassung. Recht kann nur dann mit freiwilliger Gefolgschaft rechnen, wenn es gemeinschaftsdienlichen Werten entspricht und darum plausibel und richtig erscheint. Die Pluralitat der Weltanschauungen in unserer Gesellschaft bringt Wertevielfalt mit sich, aber auch Werteunsicherheit. Diese wird im Fall der Biomedizin noch dadurch gesteigert, dass sich Wissenschaft heute im internationalen Verbund entwickelt und auch hier unterschiedliche Wertordnungen zwangslaufig aufein- ander treffen. Zwischen Ablehnung und Akzeptanz, zwischen Furcht und Hoff- nung entsteht gesellschaftliches Konfliktpotenzial. Gesetzliche Regelungen mussen hier Rechtssicherheit schaffen. Uberzeugungskraft gewinnen sie aber nur dann, wenn sie aus einer Debatte mit der Offentlichkeit hervorgehen und wenn im Deutschen Bundestag um alle relevanten Gesichtspunkte gerungen wird.

Kundernes boganmeldelser af Schlussbericht der Enquete-Kommission Recht und Ethik der modernen Medizin


Der er ingen anmeldelser af Schlussbericht der Enquete-Kommission Recht und Ethik der modernen Medizin

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: