Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Risikojournalismus und Risikogesellschaft af Alexander Gorke

Risikojournalismus und Risikogesellschaft (Studien Zur Kommunikationswissenschaft)

- Sondierung und Theorieentwurf

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Uber den Kreterkonig Midas heit es in Ovids Metamorphosen: 'Da be- schenkte der Gott, der sich freut' ob der Heimkehr des Alten, / Ihn mit der Gnade des Wunsches, di... Læs mere

Uber den Kreterkonig Midas heit es in Ovids Metamorphosen: 'Da be- schenkte der Gott, der sich freut' ob der Heimkehr des Alten, / Ihn mit der Gnade d... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322956132
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Uber den Kreterkonig Midas heit es in Ovids Metamorphosen: 'Da be- schenkte der Gott, der sich freut' ob der Heimkehr des Alten, / Ihn mit der Gnade des Wunsches, die jener nutzlos vergeudet. / Ubel nutzte der das Gluck, da er sprach: 'La, was mit dem Leibe / Je ich beruhre, la alles in glanzendes Gold sich verwandeln. '' (Ovid, Metamorphosen XI, 100-105) Der Sage nach geht dieser Wunsch in Erfullung und von nun an hat Konig Midas Probleme ohne Ende: 'Und wie die Diener dem Frohen die Tafel be- reiten, / Reich mit Speisen besetzt und versehen mit kostlichem Brote, / Ob nun jener dabei mit der Rechten die Gabe der Ceres / Hatte beruhrt - es er- starrten zu Gold die Geschenke der Ceres. / Ob er mit gierigem Zahn die Speisen wollte zermalmen, / kaum beruhrte sie der Zahn, deckt goldene Kruste die Speise. Mischt er die Gabe des Gottes, der Zauber gewahrte, mit Wasser, / Hattest Du flussiges Gold durch die Kehle ihm flieen gesehen. / Reich und elend zugleich und betaubt von dem seltsamen Ungluck, / Will er dem Reichtum enfliehn und hat, was er eben begehrte. Nichts stillt mehr seinen Hunger, von Durst brennt trocken die Kehle, / Uberall qualt ihn das leidige Gold, das er selbst sich gewahlt hat. ' (Ovid, Metamorphosen, XI, 119-131 ) Elend und unendlich reich zugleich hat auch die moderne Gesellschaft Probleme - Probleme mit ihrer Komplexitat.

Kundernes boganmeldelser af Risikojournalismus und Risikogesellschaft (Studien Zur Kommunikationswissenschaft)


Der er ingen anmeldelser af Risikojournalismus und Risikogesellschaft (Studien Zur Kommunikationswissenschaft)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: