Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Religion zwischen Zivilgesellschaft und politischem System

Religion zwischen Zivilgesellschaft und politischem System (Politik und Religion)

- Befunde - Positionen - Perspektiven

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Verhaltnis von Religion und Zivilgesellschaft ist komplex und ambivalent. Einerseits kann es keineswegs als ausgemacht gelten, dass Religion ein Teil der Zivilge... Læs mere

Das Verhaltnis von Religion und Zivilgesellschaft ist komplex und ambivalent. Einerseits kann es keineswegs als ausgemacht gelten, dass Religion ein T... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531927428
Udgivet:
02-12-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Verhaltnis von Religion und Zivilgesellschaft ist komplex und ambivalent. Einerseits kann es keineswegs als ausgemacht gelten, dass Religion ein Teil der Zivilgesellschaft ist: Nicht jede Religion oder religiose Gemeinschaft versteht oder verhalt sich als zivilgesellschaftlicher Akteur und nicht alle Staaten weisen gleichermaen jenen Bereich freiwilliger Selbstorganisation auf, den wir Burger- oder Zivilgesellschaft nennen. Andererseits ist eine intakte Zivilgesellschaft ohne ein geklartes, konstruktives Verhaltnis von Staat, Religion und Gesellschaft kaum zu erreichen. In demokratisch verfassten Gesellschaften - so kann man im Anschluss an Alexis de Tocqueville vermuten - stellen Religion und ihre vielen Formen der Vergemeinschaftung einen wesentlichen Teil der Zivilgesellschaft. Wahrend diese These fur die USA als bewiesen gelten kann, herrscht relative Unklarheit fur Europa und viele andere Teile der Welt. Der Band setzt an dieser Grenze des Wissens an. Seine Beitrage hinterfragen kritisch die Rolle der Religion in der Zivilgesellschaft. Dabei wird das Wechselverhaltnis von Religion und Zivilgesellschaft zunachst aus theoretischer Perspektive untersucht. Drei Beitrage analysieren kontrovers den Zusammenhang von Religion und Sozialkapital vergleichend fur die Staaten Europas. Empirische Fallstudien zur Bundesrepublik Deutschland, zu den Niederlanden, Weirussland und den Philippinen zeigen, dass Religion eine wichtige zivilgesellschaftliche Ressource darstellt, deren politische Wirkung aber je nach Systemtyp sehr unterschiedlich ausfallen kann.

Kundernes boganmeldelser af Religion zwischen Zivilgesellschaft und politischem System (Politik und Religion)


Der er ingen anmeldelser af Religion zwischen Zivilgesellschaft und politischem System (Politik und Religion)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: