Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Regionen im historischen Vergleich af Hartmut Kaelble, Rudiger Hohls, Hubert Kiesewetter

Regionen im historischen Vergleich (Schriften DES Zentralinstituts fur Sozialwiss Forschung der fu Berlin)

- Studien zu Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Dieser Band entstand im Forschungsprojektschwerpunkt 'Historische Regio- nalforschung' , der im Zentralinstitut fur sozialwissenschaftliche Forschung 1981 bis 1985 b... Læs mere

Dieser Band entstand im Forschungsprojektschwerpunkt 'Historische Regio- nalforschung' , der im Zentralinstitut fur sozialwissenschaftliche Forschung ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322999269
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Dieser Band entstand im Forschungsprojektschwerpunkt 'Historische Regio- nalforschung' , der im Zentralinstitut fur sozialwissenschaftliche Forschung 1981 bis 1985 bestand. Er wurde von der der Freien Universitat Berlin von Freien Universitat Berlin, in einem Einzelprojekt auch von der Stiftung Volks- wagenwerk, finanziert. Die Mitglieder der Forschungsgruppe, Sozial- und Wirtschaftshistoriker aus verschiedenen Fachbereichen der Freien Universitat Berlin, verband vor allem ein gemeinsames Interesse an dem Vergleich histori- scher Regionen in Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert. Aus zwei Motiven heraus wurde der historische Regionalvergleich als gemeinsame Klammer der Forschungsgruppe gewahlt. Auf der einen Seite arbeiteten Mitglieder der Gruppe an der Geschichte wirtschaftlicher Entwicklung und sozialer Bewe- gungen. Der historische Regionalvergleich erschien ihnen dabei fur die Erkla- rung bestimmter wirtschaftlicher Entwicklungsprozesse und einzelner sozialer Bewegungen besonders geeignet, da der Kontrastvergleich historischer Regionen Bedingungen und Hemmungen wirtschaftlicher Entwicklungen und sozialer Bewegungen besser erschliet und sie besser erklaren lat als die Untersuchung einer Einzelregion. Auf der anderen Seite arbeitete eine Reihe von Mitgliedern der Forschungsgruppe uber die historische Entwicklung von regionalen Dispari- taten, ihre Verscharfung und ihre Abmilderung im Verlauf des 19. und 20. Jahrhunderts. Auch diese Frage fuhrt direkt in die Diskussion uber Vorteile und Schwierigkeiten des Vergleichs mehrerer oder sogar vieler Regionen hinein. Beide Ansatze gehen oft ineinander uber. Das gemeinsame Interesse am histori- schen Regionalvergleich war daher starker und weniger technisch, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. . Die meisten Monographien und Aufsatze, die in der Forschungsgruppe entstanden, sind verstreut publiziert.

Kundernes boganmeldelser af Regionen im historischen Vergleich (Schriften DES Zentralinstituts fur Sozialwiss Forschung der fu Berlin)


Der er ingen anmeldelser af Regionen im historischen Vergleich (Schriften DES Zentralinstituts fur Sozialwiss Forschung der fu Berlin)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: