Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Regional Governance und integrierte landliche Entwicklung

Regional Governance und integrierte landliche Entwicklung

- Ergebnisse der Begleitforschung zum Modell- und Demonstrationsvorhaben 'Regionen Aktiv'

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Theo Augustin Liebe Leserinnen, liebe Leser, mit dem Wettbewerb REGIONEN AKTIV - Land gestaltet Zukunft' erprobte das Bundesministerium fur Ernahrung, Landwirtschaft... Læs mere

Theo Augustin Liebe Leserinnen, liebe Leser, mit dem Wettbewerb REGIONEN AKTIV - Land gestaltet Zukunft' erprobte das Bundesministerium fur Ernahrung,... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531911007
Udgivet:
05-11-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Theo Augustin Liebe Leserinnen, liebe Leser, mit dem Wettbewerb REGIONEN AKTIV - Land gestaltet Zukunft' erprobte das Bundesministerium fur Ernahrung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) einen neuen Forderansatz mit dem Ziel, die Erfahrungen und Fah- keiten der Menschen in den landlichen Regionen zu aktivieren. So konnen sie ihre Region, auf der Basis ihrer speziellen regionalen Starken, selbst voranbr- gen statt als passive Fordermittelempfanger dauerhaft auf Hilfe von auen an- wiesen zu sein. In den teilnehmenden Modellregionen sollte ein Prozess in Gang gesetzt werden, der sich in Zukunft selbst tragt und somit zum Vorbild fur den gesamten landlichen Raum und seine Verbindungen zur Stadt wird. Die Zeit ist reif dafur, diesen Ansatz starker in die Politik fur landliche Raume in Deutschland einzubringen. So kommt z. B. auch die Organisation fur wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in ihrem aktuellen Bericht Das neue Paradigma fur den landlichen Raum' zu dem Schluss, dass die Landwirtschaft in den meisten Regionen der OECD-Staaten nicht mehr die zentrale Bedeutung fur die Entwicklung der landlichen Raume hat. Man kann also durch die Forderung der Landwirtschaft allein, so sinnvoll sie aus anderen Grunden auch sein mag, die landlichen Raume nicht voranbringen. Dazu bedarf es stattdessen eines sektorubergreifenden und regionalen Ansatzes.

Kundernes boganmeldelser af Regional Governance und integrierte landliche Entwicklung


Der er ingen anmeldelser af Regional Governance und integrierte landliche Entwicklung

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: