Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Regierungswechsel und Arbeitsmarktpolitik in Frankreich af Freia Hardt

Regierungswechsel und Arbeitsmarktpolitik in Frankreich (Forschung Politik)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Buch geht zwei Hauptfragestellungen nach. Fur den Zeitraum von 1981 bis 2001 untersucht es zunachst den Einfluss von Regierungswechseln auf die franzosische Arbe... Læs mere

Das Buch geht zwei Hauptfragestellungen nach. Fur den Zeitraum von 1981 bis 2001 untersucht es zunachst den Einfluss von Regierungswechseln auf die fr... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663112785
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 609,95
kr. 249,95

kr. 159,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Buch geht zwei Hauptfragestellungen nach. Fur den Zeitraum von 1981 bis 2001 untersucht es zunachst den Einfluss von Regierungswechseln auf die franzosische Arbeitsmarkt- und Beschaftigungspolitik. Des weiteren erfolgt eine Wirkungsanalyse zentraler politischer, wirtschaftlicher und sozialokonomischer Strukturen und Ereignisse in diesem Politikbereich. Die Studie kommt zu dem Hauptergebnis, dass es Regierungswechsel- und Parteieneffekte in der Arbeitsmarkt- und Beschaftigungspolitik Frankreichs gibt. Sie spiegeln die unterschiedlichen politischen Ziele, Interessen und Klientele der Rechts- und der Linksregierungen wider. Diese Effekte sind jedoch schwacher ausgepragt als man ausgehend von der Parteiendifferenzhypothese vermuten wurde. Grund hierfur ist ein uberraschend enger politischer Handlungskorridor, der sich u.a. aus besonderen politisch-institutionellen Strukturen und okonomischen Bedingungen ergibt. Vor allem aber ist hier die Bedeutung des republikanischen Solidarismus - eines bislang wenig beachteten politisch-kulturellen Einflussfaktors - hervorzuheben. Dieser spielt eine tragende Rolle als Forderer arbeitsmarktpolitischer Stabilitat in Frankreich.

Kundernes boganmeldelser af Regierungswechsel und Arbeitsmarktpolitik in Frankreich (Forschung Politik)


Der er ingen anmeldelser af Regierungswechsel und Arbeitsmarktpolitik in Frankreich (Forschung Politik)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: