Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Regieren

Regieren

- Festschrift fur Hubert Heinelt

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Unter der ebenso schlichten wie provokativen Uberschrift Regieren' sollen in diesem Band Beitrage zum aktuellen Verstandnis der Herausforderungen einer Ausrichtung v... Læs mere

Unter der ebenso schlichten wie provokativen Uberschrift Regieren' sollen in diesem Band Beitrage zum aktuellen Verstandnis der Herausforderungen eine... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531197937
Udgivet:
10-10-2012
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 509,95

kr. 339,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Unter der ebenso schlichten wie provokativen Uberschrift Regieren' sollen in diesem Band Beitrage zum aktuellen Verstandnis der Herausforderungen einer Ausrichtung von politischer Herrschaft auf die zielgerichtete Veranderung der Gesellschaft versammelt werden. In einem ersten Teil geht es um normativ-theoretische Grundlagenfrage des modernen Regierens. Im Mittelpunkt stehen hier Grundbegrifflichkeiten der Konzeptualisierung von Regieren sowie Fragen des Zusammenhangs von Vorstellungen des Regierens mit legitimatorischen Konzepten moderner Demokratien. In einem zweiten Teil werden Herausforderungen des Regierens in unterschiedlichen Pra-xiskontexten verortet und hinsichtlich der Verfugbarkeit institutioneller und prozessualer Ressourcen diskutiert. Es geht dabei um die Rolle von Beteiligung fur effektives Regieren, Geld und Wissen als Ressourcen sowie die unterschiedlichen Ebenen des Regierens. Im dritten Teil liegt der Schwerpunkt auf internationalen Erfahrungen, die in vergleichenden und Fallstudien-Designs analytisch fruchtbar gemacht werden. Hierbei werden angel-sachsische, skandinavische, mittel-, sud- und osteuropaische, aber auch chinesische Falle diskutiert. Beitrage von Rainer Schmalz-Bruns, Frank Nullmeier, Thomas Saretzki, Jurgen R. Grote, Heidrun Abromeit, Friedbert W. Rub, Michael Haus, Detlef Sack, Annette Elisabeth Toller, Annick Magnier, Petra Gehring, Brigitte Geiel, Sonja Lober, Georgios Terizakis, Bjorn Egner, Karsten Zimmermann, Rob Atkinson, Bas Denters, Pieter-Jan Klok, Daniel Kubler, Arthur Benz, Dietrich Furst, Wolfram Lamping, Michele Knodt, Hellmut Wollmann, Henry Back, Robin Hambleton, Randall Smith, Jan Erling Klausen, Marte Winsvold, Marta Lackowska-Madurowicz, Pawel Swianiewicz, Panagiotis Getimis, Nikos-Komninos Hlepas, Chunrong Zheng

Kundernes boganmeldelser af Regieren


Der er ingen anmeldelser af Regieren

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: