Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Reden zwischen Engel und Vieh af Lothar L. Schneider

Reden zwischen Engel und Vieh (Kulturwissenschaftliche Studien zur Deutschen Literatur)

- Zur rationalen Reformulierung der Rhetorik im Proze der Aufklarung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Nun befinden wir uns im Feld der Sprache und konnen uns entscheiden, ob wir diesen Sachverhalt aus der Bedurftigkeit des Mangelwesens oder aus der Fulle menschlicher... Læs mere

Nun befinden wir uns im Feld der Sprache und konnen uns entscheiden, ob wir diesen Sachverhalt aus der Bedurftigkeit des Mangelwesens oder aus der Ful... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322970428
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 722,79
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Nun befinden wir uns im Feld der Sprache und konnen uns entscheiden, ob wir diesen Sachverhalt aus der Bedurftigkeit des Mangelwesens oder aus der Fulle menschlicher Moglichkeiten erklaren; aus jener Intellektualitat, die einst ,eng- lisch' hie, oder aus der Angewiesenheit auf Sinnliches, wie sie Tieren zukommt. Ob wir uns der Bezeichnung bedurftig oder der Benennung fahig erklaren, zu- meist - und zumindest dort, wo nicht unmittelbar Gewalt droht - bewegen wir uns in einer Sphare, die konstitutiv durch Sprache bestimmt und durch Sprache auch dort noch vermittelt ist, wo die Zeugnisse menschlicher Tatigkeit ihren Sinn und das Einverstandnis der Verabredungen zu ihrer Ausfuhrung nicht mehr er- kennen lassen: Zeichen, deren Sinn verloren ist, nennen wir stumm; kennzeichnen sie mit einem Begriff, der nicht Negation, sondern Privation bedeutet: Sprach- bedurftigkeit. Und gerade dort, wo der dargestellte Gegenstand klar erscheint, stellt sich die Frage nach dem Sinn, der die Konstruktion des Zeichens verlangte. Wenn das Zeichen einen Gegenstand reprasentiert, prasentiert es die Sprache zu- gleich; wenn Formuliertes zum Gegenstand von Formulierung wird, ist nicht nur die Sache, sondern zugleich die Praxis ihrer Darstellung thematisiert. Mit jeder Wiederaufnahme wird der Modus ihres Vorverstandnisses und damit ihre sprach- liche Verfatheit dargestellt. Jede Wiederholung droht ein Stuck mehr, das Dar- gestellte durch Darstellung zu verdrangen. Gegen diese Gefahr schutzte einst Ver- gessen; im Zeitalter der Konservierung des Gedachrnisses in Schrift ist Vergessen rechtfertigungsbedurftig.

Kundernes boganmeldelser af Reden zwischen Engel und Vieh (Kulturwissenschaftliche Studien zur Deutschen Literatur)


Der er ingen anmeldelser af Reden zwischen Engel und Vieh (Kulturwissenschaftliche Studien zur Deutschen Literatur)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: