Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Recht und Gesellschaft

Recht und Gesellschaft

- Einfuhrung in die Rechtssoziologie

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Einfuhrung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (konnen). Gilt dies auch fur den Titel dieses Buches?... Læs mere

Einfuhrung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (konnen). Gilt dies auch fur den Titel... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663112488
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Einfuhrung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (konnen). Gilt dies auch fur den Titel dieses Buches? Ich denke nein, allerdings mit zwei Einschrankungen. Zum einen gil- wie fur die Soziologie im allgemeinen, so auch fur die Rechtssozio- logie im besonderen -, da sie zerfallt in unterschiedliche Ansatze, Paradigmen, Theorien und Methoden, die ihrerseits Ausflu unter- schiedlicher Vorstellungen uber Forschungsgegenstand und -interesse sind. In die Rechtssoziologie einfuhren zu wollen, kann demnach zweierlei heien: einmal, sich auf die Darstellung einer Rechtssozio- logie zu beschranken und damit implizit den als richtig erkannten rechtssoziologischen Ansatz zu der Rechtssoziologie aufzuwerten, oder aber die Tatsache, da es unterschiedliche Soziologien des Rechts gibt, selbst zum Gegenstand der Darstellung zu machen. Dann fuhrt allerdings kein Weg an grundlegenderen methodologi- schen und methodischen tlberlegungen vorbei. Eine solchermaen reflexive Einfuhrung beabsichtigt das vorliegende Studienbuch. Zum anderen handelt es sich bei der Rechtssoziologie, gleich wel- cher wissenschaftstheoretischen Couleur, auf den ersten Blick um einen bunten Warenkorb. Im Unterschied zur Jurisprudenz sind rechtssoziologische Erkenntnisse und Forschungsergebnisse kaum kanonisiert. Es gibt demnach keinen verbindlichen rechtssoziologi- schen 'Stoff', den sich anzueignen hat, wer erfolgreich Rechtssozio- logie studieren will. Ja, es wird zu Recht gefragt, ob diese uberhaupt 'lehrfahig' sei. Mit jedem Versuch, in die Rechtssoziologie einzu- fuhren, geht deshalb eine vorab getroffene Entscheidung uber die als relevant erachteten Inhalte und Themen einher.

Kundernes boganmeldelser af Recht und Gesellschaft


Der er ingen anmeldelser af Recht und Gesellschaft

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: