Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Praxis der Gedenkstattenpadagogik af Hanns-Fred Rathenow, Thomas Lutz, Annegret Ehmann

Praxis der Gedenkstattenpadagogik

- Erfahrungen und Perspektiven

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: An vielen Orten in Deutschland gibt es inzwischen Gedenkstatten fur die Opfer des Nationalsozialismus, Geschichte und Verbrechen werden nicht (mehr) totgeschwiegen -... Læs mere

An vielen Orten in Deutschland gibt es inzwischen Gedenkstatten fur die Opfer des Nationalsozialismus, Geschichte und Verbrechen werden nicht (mehr) t... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322936684
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
An vielen Orten in Deutschland gibt es inzwischen Gedenkstatten fur die Opfer des Nationalsozialismus, Geschichte und Verbrechen werden nicht (mehr) totgeschwiegen - und dennoch besteht Anla zur Sorge um unsere politische Kultur: Ein groer Teil der Bundesburger ist offenbar nicht an einer weiteren Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergan- genheit interessiert. Allzu oft wird versucht, die Geschehnisse dieser Zeit zu nivellieren, geschichtlich 'einzuordnen' und endlich einen Schlustrich zu ziehen. Vergessen, Verdrangen, Nicht-wahrhaben-wollen, Relativieren, aber auch Vertuschen sind Elemente eines Syndroms der gesellschaftlichen Ein- stellung im Umgang mit der Vergangenheit. Die Herausgeber dieses Sammelbandes gehoren einer 'nachgeborenen' Generation an, fur die gilt, was der ehemalige Bundesprasident Richard von Weizsacker in seiner Rede zum 40. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus ausfuhrte: 'Die Jungen sind nicht verantwortlich fur das, was da- mals geschah, aber sie sind verantwortlich fur das, was in der Geschichte daraus wird.' In diesem Sinne halten wir es fur notwendig, uns selbst, un- seren Kindern und Kindeskindern die Konfrontation mit dem, was die Gro- eltern getan haben und wofur diese verantwortlich sind, zuzumuten. Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus gibt es nach wie vor. Es gibt sie nicht nur in Deutschland, sie haben aber in diesem Land ein besonderes Gewicht; stehen sie doch in einer ideologisch-politischen Traditi- on, aus der das industriell-effektive System des Mordens im 'Dritten Reich', das in der Geschichte der Menschheit kein Beispiel hat, hervorgegangen ist.

Kundernes boganmeldelser af Praxis der Gedenkstattenpadagogik


Der er ingen anmeldelser af Praxis der Gedenkstattenpadagogik

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: