Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Politische Steuerung zwischen System und Akteur af Dietmar Braun, Stefan Lange

Politische Steuerung zwischen System und Akteur (Grundwissen Politik)

- Eine Einfuhrung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Buch fuhrt in einfacher Darstellung und mit anschaulichen Beispielen in die politik- und gesellschaftswissenschaftliche Grundlagendiskussion uber politische Steu... Læs mere

Das Buch fuhrt in einfacher Darstellung und mit anschaulichen Beispielen in die politik- und gesellschaftswissenschaftliche Grundlagendiskussion uber ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663110965
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Buch fuhrt in einfacher Darstellung und mit anschaulichen Beispielen in die politik- und gesellschaftswissenschaftliche Grundlagendiskussion uber politische Steuerung ein.Die Mglichkeiten und Grenzen der modernen Politik, steuernd in gesellschaftliche Prozesse einzugreifen oder gar 'Gesellschaftspolitik' zu treiben, sind zweifelsohne das beherrschende Thema der politischen und sozialwissenschaftlichen Debatte des letzten Jahrzehnts gewesen.Gesellschaftliche Institutionendynamiken der funktionalen Ausdifferenzierung, so die weithin geteilte Diagnose, erschweren der Politik die zielsichere Gestaltung und Kontrolle gesellschaftlicher Zustnde. Ob politische Steuerung heute jedoch grundstzlich versagen muss, oder ob sie unter bestimmten Umstnden und mit spezifischen Mitteln nicht doch langfristige Erfolge verbuchen kann, ist eine heftig umstrittene Frage. Die Autoren gehen dieser Frage nach, indem sie sekundranalytisch die konkurrierenden Anstze der politischen Steuerungstheorie rekonstruieren, kritisch miteinander vergleichen und Perspektiven politischer Steuerung zwischen System und Akteur aufzeigen.Groer Wert wurde darber hinaus auf eine leicht verstndliche Darstellung und didaktische Systematik gelegt, die den Erfordernissen der akademischen Lehre und des Selbststudiums gleichermaen entgegenkommt.

Kundernes boganmeldelser af Politische Steuerung zwischen System und Akteur (Grundwissen Politik)


Der er ingen anmeldelser af Politische Steuerung zwischen System und Akteur (Grundwissen Politik)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: