Fri fragt på alle bøger tirsdag og onsdag - køb i dag

Du er her:
Politische Dimensionen der europaischen Gemeinschaftsbildung af Carl J. Friedrich

Politische Dimensionen der europaischen Gemeinschaftsbildung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: letztlich zur politischen Gemeinschaft eine Wahlerschaft von Durchschnittsmenschen, durchdrungen und bestimmt von gemeinsamen uberzeugungen, Werten und Interessen, d... Læs mere

letztlich zur politischen Gemeinschaft eine Wahlerschaft von Durchschnittsmenschen, durchdrungen und bestimmt von gemeinsamen uberzeugungen, Werten un... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663162674
Udgivet:
21-11-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 719,95
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
letztlich zur politischen Gemeinschaft eine Wahlerschaft von Durchschnittsmenschen, durchdrungen und bestimmt von gemeinsamen uberzeugungen, Werten und Interessen, die fur Institutionen, Politik und Entscheidungen magebend sind und gleichzeitig von ihnen geformt werden. Die Institutionen entwickeln sich auf Grund von Entscheidun- gen stetig weiter, die zur Durchfuhrung einer sich periodisch erneuernden Politik lau- fend uberpruft werden. Unsere Forschung mu also in gen au demselben Ma auf die politische Gemeinschaft, die am Beginn des Entscheidungsprozesses steht, wie auf die direkt fur diese Entscheidungen Verantwortlichen ausgerichtet sein. In der Tat erzwingt nicht selten der Protest dieser stillen Partner die Revision von eilig getroffenen, ihre Meinung nicht berucksichtigenden Entscheidungen; 1965/66 war dies in Frankreich der Fall. Dabei ist auch noch zu bedenken, da der Entscheidungsproze nicht ausschlie- lich politischer Natur ist. Wenn ein Franzose sich entscheidet eine Deutsche zu hei- raten, kann seine Entscheidung auf uberlegungen rein personlicher Art beruhen; aber sie kann sich auch einer allgemeinen Tendenz einfugen und bestimmte politische Aus- wirkungen haben, wenn er zum Beispiel wahlt, an seinen Abgeordneten schreibt oder einen finanziellen Beitrag fur eine politische Organisation leistet. Viele Autoren von heute neigen dazu, die Bedeutung des Entscheidungsprozesses in der Politik zu ubertreiben und daher einen dezisionistischen Standpunkt zu vertreten 3. Man ist versucht, das Gewicht der Entscheidung fur das Handeln zu uberschatzen, vor allem in einigermaen rationalisierten politischen Ordnungen. In Wahrheit ist selbst in solchen Ordnungen das Handeln oft nur Wiederholung oder Anpassung und birgt keinerlei echte Entscheidung.

Kundernes boganmeldelser af Politische Dimensionen der europaischen Gemeinschaftsbildung


Der er ingen anmeldelser af Politische Dimensionen der europaischen Gemeinschaftsbildung

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: