Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Politikwissenschaftliche Perspektiven

Politikwissenschaftliche Perspektiven

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Zu Beginn des 21. Jahrhunderts diskutiert die Politikwissenschaft intensiv die Frage, wie es moglich ist, in Zeiten vielfaltiger Umbruche den erreichten Stand der po... Læs mere

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts diskutiert die Politikwissenschaft intensiv die Frage, wie es moglich ist, in Zeiten vielfaltiger Umbruche den erreicht... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531911793
Udgivet:
21-12-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 419,95

kr. 269,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Zu Beginn des 21. Jahrhunderts diskutiert die Politikwissenschaft intensiv die Frage, wie es moglich ist, in Zeiten vielfaltiger Umbruche den erreichten Stand der politikwissenschaftlichen Forschung weiter zu entwickeln. Die Disziplin ist gefordert, nicht nur die relevanten Problemstellungen in gewichtigen Forschungsfeldern zu identifizieren, sondern auch neue methodische und theoretische Zugange zu finden. Der Band will aus dieser Perspektive einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der politikwissenschaftlichen Forschung und der Diskussion uber Zukunftsperspektiven leisten. Fur die Bereiche Staat und Governance, Umwelt und Technik, Frieden und Konflikt sowie politische Okonomie fuhren namhafte Autorinnen und Autoren in den aktuellen Wissensstand ein und entwickeln Perspektiven fur die kunftige Forschung. Konkreter Anlass fur die Entstehung des Bandes ist der 65ste Geburtstag des Politikwissenschaftlers Georg Simonis, dessen zentrale Forschungspunkte sich als auerst ertragreich fur die Strukturierung des Bandes erwiesen.

Kundernes boganmeldelser af Politikwissenschaftliche Perspektiven


Der er ingen anmeldelser af Politikwissenschaftliche Perspektiven

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: