Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Politikberatung und die Herstellung von Entscheidungssicherheit im politischen System af Isabel Kusche

Politikberatung und die Herstellung von Entscheidungssicherheit im politischen System

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: 1. 1 Politikberatung als Thema in Politikwissenschaft und Soziologie Politik bedarf der Beratung. Es durfte schwierig sein, einen Autor zu finden, der dieser Aussag... Læs mere

1. 1 Politikberatung als Thema in Politikwissenschaft und Soziologie Politik bedarf der Beratung. Es durfte schwierig sein, einen Autor zu finden, de... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531911311
Udgivet:
19-12-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 726,37
kr. 309,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
1. 1 Politikberatung als Thema in Politikwissenschaft und Soziologie Politik bedarf der Beratung. Es durfte schwierig sein, einen Autor zu finden, der dieser Aussage widerspricht. In Frage stehen mag, ob zu viel oder eher zu wenig Beratung stattfindet, ob es sich um die richtigen Berater handelt oder wie Politik am meisten von Beratung profitieren kann. Dass Beratung der Politik notig ist, wird dagegen nicht bezweifelt. Bis vor kurzem war daruber hinaus selbstv- standlich, dass diese Beratung als wissenschaftliche Politikberatung erfolgt. Das Interesse der Sozialwissenschaften an wissenschaftlicher Politikberatung reicht in Deutschland bis in die sechziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts zuruck. Stand zunachst die theoretische Frage im Vordergrund, inwiefern Wissenschaft die Rationalitat politischer Entscheidungen erhohen konne (vgl. Lompe 1972; Habermas 1973), wurde in den siebziger Jahren verstarkt untersucht, welche Rolle wissenschaftliche Politikberatung in unterschiedlichen Politikfeldern und fur unterschiedliche staatliche Instanzen spielt. Vorrangig galt das Interesse - bei der sozialwissenschaftlichen Beratung und damit immer auch der Verstan- gung und Selbstvergewisserung uber die Relevanz der sozialwissenschaftlichen Disziplinen angesichts einer Gesellschaft, in der die Naturwissenschaften mit neuen Erkenntnissen und daraus abgeleiteten neuen Technologien als ein zent- ler Trager des gesellschaftlichen Wandels erschienen, wahrend die Sozialwiss- schaften ihr gesellschaftsveranderndes Potential offenbar erst noch genauer bestimmen mussten (vgl. Rosenmayr 1982: 27). Die anfangliche Euphorie uber die Moglichkeiten sozialwissenschaftlich informierter politischer Entscheidun- findung wich schon bald der Ernuchterung, als sich immer deutlicher abzeich- te, dass sozialwissenschaftliches Wissen nur schwer Eingang in politische P- zesse findet.

Kundernes boganmeldelser af Politikberatung und die Herstellung von Entscheidungssicherheit im politischen System


Der er ingen anmeldelser af Politikberatung und die Herstellung von Entscheidungssicherheit im politischen System

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: