Fri streaming af mere end 40.000 e- og lydbøger med Saxo Premium Stream e- og lydbøger Prøv gratis

Physik in Quanten

- Eine Kurze Begegnung Mit Wellen, Teilchen Und Den Realen Physikalischen Zuständen (2007)

af


Physik in Quanten
Du sparer 18%
Bog, hardback (kr. 269,95) (kr. 330,97)
  • Leveringstid Mangler hos leverandør
  • Forventet levering 19-02-2019
Køb til medlemspris og få altid fri fragt.
Prøv 14 dage gratis (herefter 99,-/md.).

Læs mere om Saxo Premium her.
  • Op til 70% rabat
  • Fri fragt
  • Stream 40.000 e- og lydbøger
Format:
Bog, hardback
Udgivelsesdato:
01-03-2007
Sidetal:
140
Læsernes anmeldelser
(0 anmeldelser)
  1. Beskrivelse

    Die Quantenphysik wird oft als abstrakte, verr ckte Theorie wahrgenommen, die die Physiker anzuwenden gezwungen sind, um korrekte Vorhersagen zu treffen. Eine Vielzahl moderner Experimente aber hat gezeigt, dass die Verr cktheit der Theorie schlicht die Unbegreiflichkeit der Ph nomene widerspiegelt: Die Natur selbst, nicht (nur) unsere theoretische Beschreibung, verh lt sich in berraschender Weise. Aus den typischen Quantenph nomenen hat der Autor diejenigen ausgew hlt, die man exakt abhandeln kann, ohne den Formalismus der Quantentheorie zu kennen oder auch nur tiefer gehende physikalische Kenntnisse vorweisen zu k nnen. Im ersten Teil wird die Einteilchen-Interferenz behandelt. In diesem Kontext erl utert der Autor historische Aspekte des Welle-Teilchen-Dualismus, den objektiven Zufall und die Grenze zwischen der klassischen und der Quantenwelt, wendet sich aber auch einer relativ neuen Idee zu, der Quantenkryptographie. Der zweite Teil widmet sich dem modernen Thema der Verschr nkung durch eine Darstellung von Zweiteilchen-Interferenzen und eine Diskussion der Bell'schen Ungleichungen. Abschlie end gibt er einen knappen, pr zisen berblick ber die wichtigsten Interpretationen der Quantenphysik. Eine gro artige Darstellung der Grundlagen der Quantenmechanik f r Nicht-Spezialisten ... Sachlich akkurat, klar und elegant formuliert, kompetent, mit einem angemessenen Sinn f r das Staunen, den der Autor an die Leser weitergibt. Aber Shimony, Boston University Eine Herangehensweise im besten Feynman'schen Stil. Michel Bitbol, Ecole Polytechnique, Paris Ein Buch, das aus der Masse hervorsticht ... Der geradlinige Stil, gepaart mit dem frohgemuten Tonfall, erinnert an gro e Kommunikatoren der Wissenschaft wie Galilei, Gamow, Landau oder Feynman. ...] Ich fand dieses B chlein absolut bezaubernd. Alain Laverne, Universit Paris 7

  2. Yderligere info
    ISBN13:
    9783827417947
    Vægt:
    353 g
    Dybde:
    20 mm
    Bredde:
    139 mm
    Højde:
    213 mm
    Forlag:
    Springer
    Format:
    Hardback
    Udgave:
    0
    • Bibliotekernes beskrivelse

      Die Quantenphysik wird oft als abgehobene abstrakte Theorie wahrgenommen, die Physiker eher notgedrungen f?r ihre konkreten Vorhersagen anwenden, als dass sie sich diese Physik anschaulich vorstellen k?nnten. Aber es geht nicht um die Abgehobenheit der Theorie, sondern die Natur selbst verh?lt sich ?berraschend abgehoben von unseren anschaulichen Vorstellungen - wie viele moderne Experimente zeigen. Einige davon kann man in diesem Buch nachvollziehen, ohne den Formalismus der Quantentheorie zu kennen oder auch nur tiefer gehende physikalische Kenntnisse vorweisen zu k?nnen. Denn Valerio Scarani, Physikprofessor an der Universit?t Genf, l?dt den Leser in ein fiktives Labor ein, in dem man mit einfachen Instrumenten verwirrende Beobachtungen nachvollziehen kann: So reichen Spiegel und halbdurchl?ssige Spiegel, um den seltsamen Wegen eines Teilchens zu folgen, das wellenartig mit sich selbst interferiert. Diese Einteilchen-Interferenz wird in der ersten H?lfte des Buches ausf?hrlich diskutiert. Hier ist vor allem das ber?hmt-ber?chtigte Doppelspaltexperiment zu besichtigen, das die historische Diskussion um den Welle-Teilchen-Dualismus angesto?en hat. Hierher geh?rt die Frage nach dem objektiven Zufall und die Grenze zwischen der klassischen und der Quantenwelt und auch die relativ neue Idee der Quantenkryptographie. Vollends paradox wird es bei den Zweiteilchen-Interferenzen im zweiten Teil des Buches, wenn Teilchen durch quantenmechanische Verschr?nkung instantan in genau bestimmte Zust?nde versetzt werden - als w?rden sie sich wie fiktive ?berlichtgeschwindigkeitsreisende mal eben r?berbeamen ... Eine gro?artige Darstellung der Grundlagen der Quantenmechanik f?r Nicht-Spezialisten ... Sachlich akkurat, klar und elegant formuliert, kompetent, mit einem angemessenen Sinn f?r das Staunen, den der Autor an die Leser weitergibt. Aber Shimony, Boston University Eine Herangehensweise im besten Feynman'schen Stil. Michel Bitbol, Ecole Polytechnique, Paris Ein Buch, das aus der Masse hervorsticht ... Der geradlinige Stil, gepaart mit dem frohgemuten Tonfall, erinnert an gro?e Kommunikatoren der Wissenschaft wie Galilei, Gamow, Landau oder Feynman. [...] Ich fand dieses B?chlein absolut bezaubernd. Alain Laverne, Universit? Paris 7

  3. Anmeldelser

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.