Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Parteielite im Wandel af Peter Christian Ludz

Parteielite im Wandel (Schriften Des Instituts Fur Politische Wissenschaft)

- Funktionsaufbau, Sozialstruktur und Ideologie der SED-Fuhrung Eine empirisch-systematische Untersuchung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die politische Soziologie und die politische Wissenschaft beschaftigen sich in zunehmen- dem Mae mit Erscheinungen des politischen und sozialen Wandels von Herrschaf... Læs mere

Die politische Soziologie und die politische Wissenschaft beschaftigen sich in zunehmen- dem Mae mit Erscheinungen des politischen und sozialen Wandel... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322985408
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die politische Soziologie und die politische Wissenschaft beschaftigen sich in zunehmen- dem Mae mit Erscheinungen des politischen und sozialen Wandels von Herrschafts- und Gesellschaftsstrukturen. Den Tendenzen zur Veranderung und Umstrukturierung von Teilsystemen stehen jedoch haufig Beharrungstendenzen anderer gesellschaftlicher Teilbereiche gegenuber. Sozialer Wandel schliet deshalb latente und manifeste Kon- flikte ebenso ein wie sich in industriellen Gesellschaftsordnungen immer wieder neu bildende Differenzierungsprozesse. Der geistige, politische und soziale Wandel ist nicht auf Gesellschaftssysteme des Westens und auf die Entwicklungslander beschrankt. Er kann heute als weltweite Erscheinung angesehen werden. Die Dynamik der Veranderung tradierter Strukturen ist auch in der Sowjetunion, in den osteuropaischen Gesellschaften und in der DDR zu beobachten. Sie wird durch das Postulat der Funktionstuchtigkeit von Wirtschaft und Gesellschaft, das heute wohl die uberwiegende Zahl der kommunistischen Parteifuhrer im Ostblock vertritt, womoglich noch gesteigert. Die vorliegende Studie versucht, die sich wandelnde Welt des Ostblocks in einem politisch-sozialen System, der DDR- Gesellschaft, zu erfassen. In der DDR sind heute die Krafte der Dynamik denen der Beharrung und der Statik vielleicht in besonders starkem Ma konfrontiert. Deshalb ist diese Gesellschaft in ihrer Vielschichtigkeit ebenso widerspruchlich wie fur den Analytiker reizvoll. Im vorliegenden Zusammenhang stellt sich vor allem die Frage, wie die aus dieser Konfrontation resultierenden Konflikte gelost werden, welche orga- nisationspolitischen Konsequenzen in einem System gezogen werden, das dem Zwang, funktionieren zu mussen, in besonderem Mae ausgesetzt ist.

Kundernes boganmeldelser af Parteielite im Wandel (Schriften Des Instituts Fur Politische Wissenschaft)


Der er ingen anmeldelser af Parteielite im Wandel (Schriften Des Instituts Fur Politische Wissenschaft)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: