Du er her:
Ostdeutsche Verwaltungskultur im Wandel af Karsten Rogas

Ostdeutsche Verwaltungskultur im Wandel (Interdisziplinare Organisations Und Verwaltungsforschung)

- Selbstbilder von Kommunalverwaltern 1992 und 1996 im Vergleich

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Nach der Ubertragung der Rechts- und Verwaltungsordnung der Bundesre- publik auf die neuen Bundeslander hatten jene Verwaltungsangestellten, die ubernommen wurden, R... Læs mere

Nach der Ubertragung der Rechts- und Verwaltungsordnung der Bundesre- publik auf die neuen Bundeslander hatten jene Verwaltungsangestellten, die ubern... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663109778
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 717,97
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Nach der Ubertragung der Rechts- und Verwaltungsordnung der Bundesre- publik auf die neuen Bundeslander hatten jene Verwaltungsangestellten, die ubernommen wurden, Regeln zu erlernen, die ihnen in den Details, und vielfach auch in den Grundprinzipien, bis dahin weitgehend unbekannt wa- ren. Es war zu erwarten, da vielen ein muhsamer und verunsichernder Lernproze bevorstand, in welchem sich auch die horizontalen und die ver- tikalen Sozialbeziehungen am Arbeitsplatz veranderten - Veranderungen die ihrerseits in sozialer Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen kommentiert und bewertet wurden. Naturlich wurden die Beschaftigten im Laufe der Zeit sicherer im Umgang mit den neuen Regeln und ihren veran- derten Handlungsspielraumen. Es entstanden neue Routinen, neue Selbst- verstandlichkeiten und neue Formen von Solidaritat und Konflikt. Die neue Verwaltungskultur konnte aber selbst dort keine einfache Ubernahme westlicher Muster sein, wo es zu personlicher Anleitung und vertrauensvollen Nachfragen gekommen war. Vielmehr wurden die im We- sten gultigen Regeln auf dem Hintergrund anderer Gewohnheiten, anderer Erfahrungen, anderer genereller und spezifischer Erwartungen anders in die alltagliche Lebenswelt des Arbeitsplatzes eingepat, als im Westen. Um die identischen formellen Regelwerke entwickelte sich somit ein je unter- schiedlicher Alltag. Naturlich spielte hier auch die Wahrnehmung des Ost- West-Verhaltnisses eine wichtige Rolle. Denn in den neuen Bundeslandern war dies Verhaltnis eine Art Leitmotiv, das fast alle Veranderungen beglei- tete.

Kundernes boganmeldelser af Ostdeutsche Verwaltungskultur im Wandel (Interdisziplinare Organisations Und Verwaltungsforschung)


Der er ingen anmeldelser af Ostdeutsche Verwaltungskultur im Wandel (Interdisziplinare Organisations Und Verwaltungsforschung)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: