Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Organisieren von Freiheit af Mario Votsch

Organisieren von Freiheit

- Nomadische Praktiken im Kulturfeld

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Was heit Freiheit? Diese Frage entspringt nicht nur den altesten philosop- schen Traditionen, sondern gehort auch seit je zu den Leitmotiven des geist- und sozialwis... Læs mere

Was heit Freiheit? Diese Frage entspringt nicht nur den altesten philosop- schen Traditionen, sondern gehort auch seit je zu den Leitmotiven des geist... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531922577
Udgivet:
25-02-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 419,95

kr. 269,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Was heit Freiheit? Diese Frage entspringt nicht nur den altesten philosop- schen Traditionen, sondern gehort auch seit je zu den Leitmotiven des geist- und sozialwissenschaftlichen Forschens. Man kann Freiheit im Wesentlichen aus zwei verschiedenen Perspektiven betrachten: einerseits als Ideal, normative V- gabe und als zu erreichendes Ziel; andererseits als konkreten Vollzug, Einsatz und Gebrauch, als tagliche Praxis. Im einen Fall fragen wir nach einem abstr- ten Konstrukt und dessen spekulativen Inhalten wie theoretischen Dimensionen; im anderen Fall geht es um die Praktiken der Freiheit und deren konkrete Bed- gungen, Einschrankungen und Effekte. Im Feld der Organisationsforschung uberwiegt in vielen theoretischen - satzen, besonders jenen, die auf klassische Traditionen der Betriebswirtschaft zuruckgehen (Gutenberg 1979), der erste Zugang zum Thema. Demnach zei- nen sich Organisationseinheiten - soziale Kollektive, Unternehmen, Staaten, Institutionen - durch Strukturen aus, in denen Freiheit entlang vorgegebener Hierarchien als erwunschtes Ordnungsprinzip oder aber als ungeplantes Neb- produkt zur Entfaltung kommt. Nicht selten geraten Organisation und Freiheit gar zu Gegensatzen, wobei das eine als Einschrankung und Limitierung des - deren gilt. Insbesondere bei kritischen Ansatzen, wie etwa jenen der Frankfurter Schule (Adorno 1953), gilt die Einschrankung von Freiheit oft als Preis, den eine Organisation abverlangt. In jungeren, neoliberalen Diskursen (Peters 1992) w- den Organisationen haufig als Zerrbild einer die Freiheit begrenzenden und hemmenden Burokratie dargestellt. Freiheit wird gefeiert zulasten der Organi- tion und kommt zur Entfaltung im Ideal der post-burokratischen Organisation 1 (Maravelias 2009).

Kundernes boganmeldelser af Organisieren von Freiheit


Der er ingen anmeldelser af Organisieren von Freiheit

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: