FRI FRAGT FRI FRAGT 00T 00M 00S Tilbage

Okonomie der Medien und des Mediensystems

Du sparer 33% fra forlagets pris
Okonomie der Medien und des Mediensystems
  • Leveringstid Straks (sendes på e-mail)
Køb til medlemspris og få altid fri fragt.
Prøv 14 dage gratis (herefter 79,-/md.).

Læs mere om Saxo Premium her.
  • Op til 70% rabat
  • Fri fragt
  • Stream 30.000 e- og lydbøger
E-bog, PDF (kr. 259,95) (kr. 389,95)
  1. Beskrivelse

    Medien und Kommunikation, so hie es Anfang der 80er Jahre, wurden boomen. Heute, Mitte der 90er Jahre, kann diese Prognose bestatigt werden, nicht ohne den Zusatz jedoch, da es nun vor allem die Gewinnerwartungen der Medienunternehmen sind, die den Boom vorantreiben. Medien und Okonomie bilden eine dynamische Triebfeder des gesellschaftli- chen Wandels. Insbesondere die informations- und kommunikationstechnologischen Entwicklungs- sprunge katapultieren die kommunikativen Moglichkeiten in neue Dimensionen, und sie sorgen auch rur neue Formen okonomischer Koalitionen und Allianzen, zwischen den Me- dienunternehmen und langst auch daruber hinaus. Wenn gegenwartig die groen Medien- konzerne Bertelsmann und Kirch zusammen mit ARD und ZDP sowie der Telekom eine gemeinsame Gesellschaft grunden, um die kunftigen Medienmarkte zu gestalten, wenn Fernsehsender wie PRO 7 an die Borse gehen, dann sind dies Themen der Medienokono- mie. Wahrend jedoch einerseits die Umwalzungen der Medienlandschaft gerade in okonomi- scher Hinsicht rapide voranschreiten, besteht andererseits noch erheblicher Bedarf, nicht nur die neuen Entwicklungen, sondern auch die grundsatzlichen Ursachen und Folgen des Zu- sammenhangs von Medien und Okonomie zu erhellen. Hierzu will der vorliegende Sammel- band einen Beitrag leisten. Im Vordergrund vieler medienokonomischer Analysen steht der Zusammenhang von publizistischer Vielfalt und Medienkonzentration. Ein ungelostes Problem liegt darin, den wirtschaftlichen Freiraum der Medien anzuerkennen, zugleich aber die gesellschaftlichen Erwartungen an Medien durchzusetzen. Dieser Zusammenhang beschaftigt viele wissen- schaftliche Disziplinen. Kennzeichnend rur diesen Band sind daher die Beitrage von Auto- rinnen und Autoren unterschiedlicher wissenschaftlicher Facher; der gemeinsame Bezugs- punkt ist das Verhaltnis von Medien und Okonomie in vielen seiner Facetten.

  2. Yderligere info
    Udgivelsesdato:
    13-03-2013
    ISBN13:
    9783322970572
    Mærkat:
    E-bog, PDF
    Format:
    PDF
  3. Anmeldelser

    Kundernes boganmeldelser af Okonomie der Medien und des Mediensystems

  4. DRM Beskyttelse

    OBS! E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

Se andre bøger, der handler om