Nuklearmedizin

- Hennig, K: Nuklearmedizin

af

indgår i serie Universitatstaschenbucher


Nuklearmedizin
Du sparer Spar kr. 30,00 med Saxo Premium
  • Leveringstid 5-8 hverdage
  • Forventet levering 16-03-2021
Hvis du køber til medlemspris, bliver du automatisk medlem af Saxo Premium. De første 30 dage er gratis, derefter koster det 99,-/md. Medlemskabet fornyes automatisk og kan altid opsiges. Læs mere om alle fordelene her.
Format:
Bog, paperback
Udgivelsesdato:
01-01-1974
Sprog:
Tysk
  • Beskrivelse
  • Yderligere info
  • Anmeldelser

Als Pionierleistung fiir die Nuldearmedizin gilt die Entwicldung der Indikatortechnik mit radioaktiven Isotopen durch den unga- rischen Physikochemiker und Nobelpreistrager Georg von Hevesy. Die Methode beruht auf der Annahme, daB lebende Organismen nicht zwischen den verschiedenen Isotopen eines Elements unter- scheiden konnen. Wird einem Organismus ein radioaktives Isotop zugefiihrt, so erleidet es das gleiche Schicksal wie die inaktiven Isotope des betreffenaen Elements, das heiBt es nimmt in gleicher Weise an denselben Transport-, Stoffwechsel- und Ausscheidungs- vorgangen teil. Das radioaktive Isotop kann aber auf Grund sei- ner Strahlung qualitativ und quantitativ verfolgt werden, es dient als Indikator oder Tracer. Die Untersuchungen mit Radio-Indikatoren waren zunachst auf natiirliche radioaktive Isotope beschrankt, zu denen spater kiinst- lich erzeugte hinzukamen. Doch erst nach dem Bau von Kern- reaktoren - der erste wurde 1942 in Betrieb genom men - konnten im erforderlichen Umfang radioaktive Isotope praktisch aller Elemente erzeugt werden. In Verbindung mit der Entwicklung empfindlicher Strahlungsdetektoren und den groBen Fortschritten der Elektronik waren die technischen Voraussetzungen fiir den ungeheuren Aufschwung der Nuklearmedizin in den vergangenen 20 lahren gegeben. Als Ursache fur diese rasante Entwicklung sind die groBen Vor- zuge der nuklearmedizinischen Verfahren anzusehen: - Mit radioaktiven Isotopen lassen sich krankhafte Abweichungen erkennen, die mit anderen Methoden nicht zu erfassen sind. Die nuklearmedizinischen Untersuchungsverfahren sind in der Regel fur den Patienten sehr viel weniger eingreifend als ver- gleichbare andere Untersuchungen. V - In der Nuklearmedizin konnen so minimale Substanzmengen verwendet werden, daB toxische, pharmakologische oder- aller- gische Wirkungen mit groBer Sicherheit vermieden werden.

Vis mereVis mindre

Udgivelsesdato:
01-01-1974
ISBN13:
9783798503823
Vægt:
160 g
Dybde:
9 mm
Bredde:
127 mm
Højde:
203 mm
Nummer i serien:
406
Format:
Paperback
Forfattere
Bibliotekernes beskrivelse 3 black & white illustrations, 2 black & white tables

Vis mereVis mindre

Vis mereVis mindre

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

Velkommen til Saxo - din danske boghandel!

Hos os kan du handle som Gæst, Saxo-bruger eller Saxo Premium-medlem. Du bestemmer selv, og vores kundeservice sidder altid klar med hjælp.

Om medlemspriser hos Saxo

Hvis du køber til medlemspris, bliver du automatisk medlem og får del i de mange fede fordele. De første 30 dage er gratis for nye brugere, og derefter koster det kun 99,-/md. Medlemskabet fornyes automatisk, og du kan altid opsige det. Læs mere om fordelene ved Saxo Premium her.

Machine Name: SAXO082