Streaming af e- og lydbøger Stream e- og lydbøger Prøv gratis

Normalität Und Behindertenpädagogik

af

Du sparer 12% fra forlagets pris Du sparer 18% fra forlagets pris
Normalität Und Behindertenpädagogik
  • Forlagets pris kr. 893,61
  • Leveringstid 2-3 uger
  • Forventet levering 10-08-2018
Køb til medlemspris og få altid fri fragt.
Prøv 14 dage gratis (herefter 79,-/md.).

Læs mere om Saxo Premium her.
  • Op til 70% rabat
  • Fri fragt
  • Stream 30.000 e- og lydbøger
Bog, paperback (kr. 729,95) (kr. 784,95)
  1. Beskrivelse

    Aus historischer und normalismustheoretischer Perspektive untersucht dieser Band den behindertenp dagogischen Spezialdiskurs des "Normalen." Die Autorin zeigt, dass die f r die Behindertenp dagogik konstituiven Kategorien des "Normalen und des "Anormalen" sich paradoxerweise wissenschaftstheoretischen Zugangsweisen entziehen, die "Normalit t" historisch spezifisch erkl ren und diese gleichzeitig in einen dynamischen Bezug zu "Anormalit t" setzen. Unabdingbar ist, wenn der disziplin re Fokus auf zu erziehende und zu bildende Subjekte nicht von scheinbar nat rlichen Dichotomien getr bt werden soll, dass "Normalit t" und ebenso "Behinderung" als sozialkulturell hergestellte Kategorien wahrgenommen werden. Insofern w re es angebracht, den Themenkomplex systematisch in behindertenp dagogische beziehungsweise erziehungswissenschaftliche Kontexte zu integrieren.

  2. Yderligere info
    Udgivelsesdato:
    30-06-2003
    ISBN13:
    9783810035691
    Sidetal:
    254
    Vægt:
    299 g
    Højde:
    13 mm
    Bredde:
    139 mm
    Længde:
    215 mm
    Nummer i serien:
    2
    Mærkat:
    Bog, paperback
    Format:
    Paperback
    Udgave:
    0
    • Bibliotekernes beskrivelse

      Dieser Band untersucht aus historischer und normalismustheoretischer Perspektive den behindertenpadagogischen Spezialdiskurs des "Normalen." Dabei kann aufgezeigt werden, dass die fur die Behindertenpadagogik konstituiven Kategorien des "Normalen und des "Anormalen" sich paradoxerweise wissenschaftstheoretischen Zugangsweisen entziehen, die "Normalitat" historisch spezifisch erklaren und diese gleichzeitig in einen dynamischen Bezug zu "Anormalitat" setzen. Unabdingbar ist, wenn der disziplinare Fokus auf zu erziehende und zu bildende Subjekte nicht von scheinbar naturlichen Dichotomien getrubt werden soll, dass "Normalitat" und ebenso "Behinderung" als sozialkulturell hergestellte Kategorien wahrgenommen werden. Insofern ware es angebracht, den Themenkomplex systematisch in behindertenpadagogische beziehungsweise erziehungswissenschaftliche Kontexte zu integrieren.

  3. Anmeldelser

    Kundernes boganmeldelser af Normalität Und Behindertenpädagogik

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

Se andre bøger, der handler om