Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Mythen in der Politik der DDR af Raina Zimmering

Mythen in der Politik der DDR

- Ein Beitrag zur Erforschung politischer Mythen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Implosion des Gesellschafts-und politischen Systems in der ehemaligen DDR gibt den Sozialwissenschaften eine Reihe von Fragen auf, die nicht allein durch die Ana... Læs mere

Die Implosion des Gesellschafts-und politischen Systems in der ehemaligen DDR gibt den Sozialwissenschaften eine Reihe von Fragen auf, die nicht allei... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663014928
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Implosion des Gesellschafts-und politischen Systems in der ehemaligen DDR gibt den Sozialwissenschaften eine Reihe von Fragen auf, die nicht allein durch die Analyse des politischen Systems, der Effizienz der okono- mischen Ordnung oder der machtpolitischen Einbindungen erklart werden konnen. Konstellationen zwischen Zusammenbruch des Systems und politi- scher Kultur und Psychologie sind ebenso wichtig fur die Untersuchung politischer Entwicklungen in der DDR wie die vorangegangenen Gesichts- punkte. Gerade in gesellschaftlichen Umbruchsituationen spielen Wertvor- stellungen, Gefuhle und Wahrnehmungen fur die Erklarung politischen Verhaltens eine auerordentlich groe Rolle. Ich gehe davon aus, dass ge- sellschaftliche Wandlungsprozesse nicht nur durch berechenbare Kosten- Nutzen-Verhaltnisse unterlegt sind, sondern dass sich jahrzehntelang zu- ruckgehaltene und nach auen verschlossen gehaltene Einstellungen und Empfindungen, die bei den einzelnen irgendwann entstanden, sich aufein- ander zu bewegen und schlielich in den Strom des gemeinsamen Handeins munden, einen ebenso groen Einfluss auf die Entwicklung der politischen Gemeinschaft haben. 'Politische Werte, Gefuhle und Meinungen -heit es bei Gabriel Almond - sind weder bloe Reflexe sozialer und politischer Strukturen, noch sind sie reduzierbar auf rationelle Entscheidungen von Individuen. Die politischen Inhalte in den Kopfen von Burgern und Eliten sind komplexer, langlebiger und autonomer als Marxismus, Liberalismus und rational choice Theorie glauben machen wollen. '] In der vorliegenden Publikation wird nun die Absicht verfolgt, der Ent- stehung, der Festigung, dem Wandel und schlielich dem Verfall von politi- schen Meinungen, Einstellungen und Verhalten in der DDR auf die Spur zu kommen.

Kundernes boganmeldelser af Mythen in der Politik der DDR


Der er ingen anmeldelser af Mythen in der Politik der DDR

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: