Musik - Biografie - Therapie

- Musiktherapie-Studierende Auf Dem Weg Ihrer Professionalisierung

af

indgår i serie Zeitpunkt Musik


Musik - Biografie - Therapie
Du sparer Spar kr. 59,24 med Shopping-fordele
  • Leveringstid Mangler, normalt 2-7 uger
For at købe bogen til fordelspris skal du have et medlemskab med Shopping-fordele.
Du kan prøve medlemskabet gratis i 30 dage. Medlemskabet fornyes automatisk og kan altid opsiges.
Format:
Bog, paperback
Udgivelsesdato:
27-07-2009
Sprog:
Tysk
Sidetal:
200
  • Beskrivelse
  • Yderligere info
  • Anmeldelser

Die Studie "Musik - Biografie - Therapie" ist ein Forschungsbeitrag zur Berufsbiografie von Musiktherapeuten. In ihr wird untersucht, welche musikalische Entwicklung angehende Musiktherapeuten von Beginn ihres Lebens an nehmen und wie ebendiese Entwicklung sie in den spateren Beruf des Musiktherapeuten hineinfuhrt. Als Standort wird also explizit die Musiker-Identitat in der Musiktherapeutenrolle in den Blick genommen. Damit eroffnet sich ein thematisches Terrain, das trotz jahrzehntelanger Entwicklung der professionellen Musiktherapie in Theorie, Praxis, Forschung und allen Ausbildungsfragen immer noch stiefmutterlich behandelt wird und nicht konfliktfrei ist.Die Studie basiert auf acht narrativen Interviews, die mit Studierenden der Musiktherapie zu Beginn ihres Studiums gefuhrt wurden. Das umfangreiche Datenmaterial wird in drei Auswertungsschritten aufbereitet; die Darstellung erfolgt als Fallportraits, als fallubergreifende generalisierende Analyse und als Rekonstruktion unter einer personlichkeitstheoretischen Leitkategorie. Das theoretische Vorwissen erschliesst sich uber das (zugleich als These gesetzte) Faktum von Musiktherapie als Musikberuf, den es als einen solchen naher zu bestimmen gilt. Darin eingeschlossen sind Fragestellungen zu den Zugangswegen und Zugangsweisen; sie stellen sich dar als Synthese aus musikalischer Sozialisation und Entwicklung, musikalischer Begabung, Personlichkeitsfaktoren und biografischen Konstellationen. Hintergrund der Betrachtungen ist die Frage, ob es musikbezogen eine personspezifische "Passung" zwischen den Berufsanforderungen und deren Gestaltungsmoglichkeiten auf der einen Seite und der (vielleicht lebenslangen) Entwicklung der musikalischen Person auf der anderen Seite gibt.Die Folgerungen, die aus den Ergebnissen der Datenaufbereitung gezogen werden, sind ein eindringliches Pladoyer dafur, sich der Identitat und Rolle des Musikers im Musiktherapeuten starker als bisher geschehen anzunehmen und verpflichtet zu fuhlen. Denn nur wenn diese Facetten sich angemessen zeigen, wird das Eigene und Spezifische der Fachlichkeit deutlich, und das durfte der sicherste Weg zur professionellen Anerkennung der Musiktherapie sein. Allen zukunftigen, werdenden und bereits tatigen Musiktherapeuten soll das Buch Lust machen, sich mit der eigenen Musikerpersonlichkeit auseinander zu setzen und sie und damit sich selbst neu und anders zu verstehen.

Vis mereVis mindre

Udgivelsesdato:
27-07-2009
ISBN13:
9783895006906
Format:
Paperback
Udgave:
0
Forfattere

Vis mereVis mindre

Vis mereVis mindre

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

Denne bog findes i disse kategorier

Se andre bøger, der handler om

Velkommen til Saxo – din danske boghandel!

Hos os kan du handle som gæst, Saxo-bruger eller Premium-medlem – du bestemmer helt selv. Skulle du få brug for hjælp, sidder vores kundeservice-team klar ved både telefonerne og tasterne.

Om fordelspriser hos Saxo

For at købe bøger til fordelspris, skal du være medlem af Premium, Premium Shopping eller Premium Studie. De første 30 dage er gratis for nye medlemmer. Medlemskabet fornyes automatisk og kan altid opsiges. Læs mere om fordelene ved vores forskellige medlemskaber her.

Machine Name: SAXO080