Du er her:
Moralkommunikation der Macht af Karsten Fischer

Moralkommunikation der Macht

- Politische Konstruktion sozialer Kohasion im Wohlfahrtsstaat

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Von der Antike bis in die Gegenwart werden sozial-moralische Qualitaten als politisches Problem verhandelt, auf das entweder mit dem Erfordernis guter Intentionen ge... Læs mere

Von der Antike bis in die Gegenwart werden sozial-moralische Qualitaten als politisches Problem verhandelt, auf das entweder mit dem Erfordernis guter... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531905259
Udgivet:
26-10-2007
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 529,95

kr. 349,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Von der Antike bis in die Gegenwart werden sozial-moralische Qualitaten als politisches Problem verhandelt, auf das entweder mit dem Erfordernis guter Intentionen geantwortet wird, oder aber mit dem Vertrauen auf stabile Institutionen. Dieser Unterschied bestimmt die wohlfahrtsstaatlichen Entwicklungen in Deutschland, Frankreich und den USA und lasst sich in funf Fallstudien nachvollziehen: In Ludwig Erhards Konzept der 'Formierten Gesellschaft', der Moralkommunikation im deutschen Wiedervereinigungsprozess, der Reformrhetorik der Regierung Schroder, George W. Bushs 'Compassionate Conservatism' und dem 'wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalt' als Zielbestimmung der Europaischen Union zeigt sich dabei, wie die Berufung auf soziale Kohasion der Begrundung staatlichen Handelns dient.

Kundernes boganmeldelser af Moralkommunikation der Macht


Der er ingen anmeldelser af Moralkommunikation der Macht

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: