Moholy-Nagy und die Neue Typografie

- Ein A-Z


Moholy-Nagy und die Neue Typografie
Format:
Bog, hardback
Udgivelsesdato:
15-08-2019
Sprog:
Tysk
Sidetal:
256
  • Beskrivelse
  • Yderligere info
  • Anmeldelser

1929, zehn Jahre nach Gründung des Bauhauses, zeigte der Berliner Martin-Gropius-Bau die Ausstellung "Neue Typografie", zu der auch László Moholy-Nagy eingeladen wurde, der im Jahr zuvor Dessau verlassen und sich in Berlin einen Namen als Gestalter gemacht hatte. Für seinen Raum "Wohin geht die typografische Entwicklung?" entwarf er 78 Schautafeln zur Zukunft und Entwicklung der "Neuen Typografie" seit der Jahrhundertwende. Für seine Tafeln verwendete Moholy-Nagy sowohl eigene Entwürfe als auch Werbedrucksachen von Kollegen aus dem Bauhaus-Umfeld.

Mit dem funktionalen Grafikdesign der "Neuen Typografie" hatte sich in den 1920er-Jahren eine künstlerische Reklamegestaltung durchgesetzt, die mit der bisherigen Tradition brach. Ziel war eine zeitgemäße Gestaltung mit standardisierten Schrifttypen, industriellen DIN-Normen und Idealen wie Lesbarkeit, Klarheit und Direktheit entsprechend den Prinzipien der konstruktivistischen Kunst.

Die umfangreiche Publikation vereint erstmals die vor kurzem in der Berliner Kunstbibliothek wiederentdeckten Ausstellungstafeln von Moholy-Nagy, die anhand eines "Abcdariums" mit charakteristischen Stichworten von namhaften Autor*innen beleuchtet werden - von A wie Asymmetrie bis Z wie Zukunftsvision. Durch assoziierendes Querlesen wird so der typografische Ideenkosmos der Avantgarde der 1920er-Jahre wieder erfahrbar.

Für die Hochschule Mainz und die Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin, herausgegeben von Prof. Dr. Petra Eisele, Prof. Dr. Isabel Naegele und Dr. Michael Lailach

Vis mereVis mindre

ISBN13:
9783862067534
Bredde:
240 mm
Højde:
300 mm
Format:
Hardback
  • Forfattere

    Vis mereVis mindre

    Vis mereVis mindre

    Moholy-Nagy und die Neue Typografie

    - Ein A-Z

    • Leveringstid Kan forudbestilles

    på lager

    Fandt du ikke hvad du søgte?

    Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

    Velkommen til Saxo

    Du har nu adgang til din konto hos Saxo, og kan se alle oplysninger om dit medlemskab, dine
    ordrer og din digitale boghylde under "Mit Saxo".

    Som tak for, at du har aktiveret dit medlemskab, har vi valgt at give dig fri læsning hele
    sommeren. Dvs. at du frit kan tilgå de mere en 50.000 bøger i Saxos app, samt købe bøger til
    vores altid lave medlemspris og fri fragt her på Saxo.com hele juli. Din næste medlemsbetaling
    vil først falde i august.

    Vi glæder os meget til at byde dig velkommen i vores univers, og håber at du kommer godt i
    gang med Saxo Premium.

    God sommer og god læselyst!

    Med venlig hilsen Saxo

    Kom i gang nu!