Fri fragt på alle bøger tirsdag og onsdag - køb i dag

Du er her:
Methodenbuch Soziale Arbeit

Methodenbuch Soziale Arbeit

- Basiswissen fur die Praxis

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Klientel der Sozialen Arbeit braucht vielerlei Hilfen, bei ihrer Lebensfuhrung etwa, bei den Familienbeziehungen, bei der Sicherstellung ihres Lebensunterhalts, ... Læs mere

Die Klientel der Sozialen Arbeit braucht vielerlei Hilfen, bei ihrer Lebensfuhrung etwa, bei den Familienbeziehungen, bei der Sicherstellung ihres Leb... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531914534
Udgivet:
20-05-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 139,95

kr. 89,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Klientel der Sozialen Arbeit braucht vielerlei Hilfen, bei ihrer Lebensfuhrung etwa, bei den Familienbeziehungen, bei der Sicherstellung ihres Lebensunterhalts, bei der Gestaltung ihrer sozialen Kontakte, bei Rechtsproblemen, bei der Erz- hung ihrer Kinder usw. Und da sie nicht auf Dauer von diesen Hilfen abhangig bleiben soll, muss sie - neben anderem - lernen. Deshalb mussen Studierende der Sozialen Arbeit - neben vielem anderen - Kenntnisse in Erziehungswissenschaft erwerben. Die ihnen das beibringen sollen und wollen, die Dozenten und Profes- ren, stehen dabei mit Anderen (Psychologen, Soziologen, Juristen, Okonomen usw. ) derart in Konkurrenz um die knappe Zeit der Studierenden, dass von einem systematischen Studium der Padagogik nicht die Rede sein kann. Das ist kaum zu andern. Umso wichtiger wird die Frage, wie denn das Wenige moglichst zielgenau 1 an die Frau gebracht' werden kann , die Frage also der Didaktik, und dies umso mehr, als offenbar systematisches eigenes Theoriestudium von Studierenden - nehmend weniger erwartet werden kann. Angesichts dieser Situation hat es sich als didaktisch fruchtbar erwiesen, T- orie nicht nur aus ihrem eigenen Zusammenhang zu entfalten, sondern auch sie 2 gleichsam induktiv aus Fallen padagogischer Situationen heraus zu entwickeln . Diese Falle sollten moglichst alltagsnah und damit den Studierenden plausibel sein. Denn die mussen ja nicht ganzlich neu anfangen, sondern haben immer schon' Erfahrungen mit Erziehung, sind erzogen worden und haben sich vielleicht auch 3 selbst schon als Erzieherinnen versucht.

Kundernes boganmeldelser af Methodenbuch Soziale Arbeit


Der er ingen anmeldelser af Methodenbuch Soziale Arbeit

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: