Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Medienstadt af Stefan Kratke

Medienstadt

- Urbane Cluster und globale Zentren der Kulturproduktion

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die 'Medienstadt' bezeichnet Kultur- und Medien-Zentren auf verschiedensten geographischen Mastabsebenen - sie umfasst lokale Cluster der Kulturproduktion im urbanen... Læs mere

Die 'Medienstadt' bezeichnet Kultur- und Medien-Zentren auf verschiedensten geographischen Mastabsebenen - sie umfasst lokale Cluster der Kulturproduk... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663012702
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die 'Medienstadt' bezeichnet Kultur- und Medien-Zentren auf verschiedensten geographischen Mastabsebenen - sie umfasst lokale Cluster der Kulturproduktion im urbanen Raum bis hin zu den Kulturmetropolen des globalen Stadtesystems. Die Medienwirtschaft kann heute als 'Leit-Industrie' und Vorreiter soziookonomischer Strukturveranderungen betrachtet werden, indem sie institutionelle Formen der kreativen Produktion, der zwischenbetrieblichen Arbeitsteilung und raumlichen Organisationsbeziehungen sowie der Kreuz- und Quer-Vermarktung von neuen Produkten in immer kurzeren Zyklen hervorbringt, die kunftig viele Zweige gesellschaftlicher Arbeit pragen werden. In ausgewahlten Grostadten formieren sich urbane Cluster der Kulturproduktion, die ihre Dynamik aus dem Zusammenspiel von wissens- und design-intensiven Aktivitatszweigen im urbanen Raum beziehen. Die Kulturokonomie ist zugleich von Globalisierungsprozessen gepragt, wobei globale Medienkonzerne mit ihrem weltweiten Netz von Niederlassungen und Tochterfirmen die urbanen Cluster der Kulturproduktion miteinander verbinden, und die in fuhrenden Medienstadten aufgespurten Trends oder Lebensstilelemente kommerziell verwerten. Auf dieser Grundlage formiert sich ein System der globalen Medienstadte, die eine wichtige Triebkraft fur Globalisierungsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft darstellen.

Kundernes boganmeldelser af Medienstadt


Der er ingen anmeldelser af Medienstadt

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: