Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Medienrezeption af Brit Gromann

Medienrezeption

- Bestehende Ansatze und eine konstruktivistische Alternative

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Obgleich sich Kommunikationswissenschaftler seit langem mit den Prozessen der individuellen Rezeption beschaftigen, sind theoretische Ansatze, die sich diesem Themen... Læs mere

Obgleich sich Kommunikationswissenschaftler seit langem mit den Prozessen der individuellen Rezeption beschaftigen, sind theoretische Ansatze, die sic... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663107767
Udgivet:
01-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Obgleich sich Kommunikationswissenschaftler seit langem mit den Prozessen der individuellen Rezeption beschaftigen, sind theoretische Ansatze, die sich diesem Themenkomplex widmen, vergleichsweise selten zu finden. Um einen Uberblick uber die bestehenden Ansatze und Erkenntnisse zu geben, werden deshalb zunachst im ersten Teil dieser Arbeit kommunikationswissenschaftliche Rezeptionsansatze vorgestellt und analysiert. Dabei stellt sich heraus, da elementare Aspekte einer theoretisch fundierten Konzeption der individuellen Rezeption massenmedialer Kommunikationsangebote - beispielsweise Begriffsklarungen oder Bezugnahme auf andere Forschungsarbeiten - oftmals vernachlassigt werden. Vor diesem Hintergrund wird im zweiten Teil dieser Arbeit versucht, im Anschlu an konstruktivistische Uberlegungen eine alternative Konzeption zur individuellen Rezeption zu entwickeln. Dabei liegt besonderes Augenmerk auf der Einbettung dieser Alternative in bestehende kommunikationswissenschaftliche Forschungszusammenhange.

Kundernes boganmeldelser af Medienrezeption


Der er ingen anmeldelser af Medienrezeption

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: