Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Mediengewalt af Jessica Eisermann

Mediengewalt (Studien Zur Kommunikationswissenschaft)

- Die gesellschaftliche Kontrolle von Gewaltdarstellungen im Fernsehen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: In der Offentlichkeit wird Horror und Gewalt in den Medien haufig als Hauptursache fur das morderische Tun von Kindern und Jugendlichen gesehen. Trotz eines Forschu... Læs mere

In der Offentlichkeit wird Horror und Gewalt in den Medien haufig als Hauptursache fur das morderische Tun von Kindern und Jugendlichen gesehen. Trot... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322891662
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 478,84
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
In der Offentlichkeit wird Horror und Gewalt in den Medien haufig als Hauptursache fur das morderische Tun von Kindern und Jugendlichen gesehen. Trotz eines Forschungsaufwands von 'industriellem Ausma' kann die Medienwirkungsforschung aber keinen kausalen Zusammenhang zwischen dargestellter und realer Gewalt belegen. In dieser Untersuchung wird das Problem der Mediengewalt als sozial konstruiertes Problem begriffen, dessen Deutung und Wahrnehmung von einem 'Masterframe der Kausalitat' dominiert wird. Es wird gefragt, welche Folgen diese Konstruktion fur die Rundfunkregulation und weitere gesellschaftliche Gegenmassnahmen hat.

Kundernes boganmeldelser af Mediengewalt (Studien Zur Kommunikationswissenschaft)


Der er ingen anmeldelser af Mediengewalt (Studien Zur Kommunikationswissenschaft)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: