Du er her:
Medieneffekte af Hans Mathias Kepplinger

Medieneffekte (Theorie und Praxis offentlicher Kommunikation)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Interesse an den Wirkungen der Massenmedien war von Beginn an ereign- getrieben. Dies gilt verstandlicherweise fur die offentliche Diskussion, trifft jedoch auch... Læs mere

Das Interesse an den Wirkungen der Massenmedien war von Beginn an ereign- getrieben. Dies gilt verstandlicherweise fur die offentliche Diskussion, tri... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531926148
Udgivet:
10-10-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 717,97
kr. 329,95

kr. 219,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Interesse an den Wirkungen der Massenmedien war von Beginn an ereign- getrieben. Dies gilt verstandlicherweise fur die offentliche Diskussion, trifft jedoch auch auf die Forschung zu. Treibende Krafte waren Medieninnovationen auf der Grundlage von technischen Erfindungen ? die Entstehung der Zeitungen, des Horfunks, Films und Fernsehens. Typische Fragen lauteten: Verdrangen die neuen die alten Medien? Konnen die Nutzer noch die Realitat von der Darst- lung unterscheiden? Fuhrt das Unterhaltungsangebot zur Weltflucht? Steigt das politische Interesse mit der Verfugbarkeit der Informationen? Entstehen neue Formen der politischen Partizipation? Nach der Entwicklung des Internet zu einer Plattform fur alle denkbaren Kommunikationsweisen werden die gleichen Fragen gestellt wie damals. Jede dieser Fragen ist berechtigt. Allerdings lenkt die Fixierung auf das jeweils neueste Medium davon ab, dass mit den Fragen theo- tische und methodische Probleme verbunden sind, die bereits vor Jahrzehnten gelost wurden. Teilweise sind aber seit langem bekannte, theoretische und - thodische Probleme noch immer ungeklart, weil auch das wissenschaftliche In- resse modischen Trends folgt und scheinbar neue Fragen aufwirft, bevor die alten beantwortet sind. Der vorliegende Band ist wie ein Lehrbuch angelegt und kann als Einf- rung in ein breites Spektrum von Theorien und Methoden gelesen werden. D- halb werden drei aufeinander aufbauende Problembereiche der Wirkungsf- schung durch begrifflich-theoretische Beitrage eingeleitet und anschlieend anhand von empirischen Studien konkretisiert. Aus dem gleichen Grund werden die Erhebungs- und Analysemethoden allgemein verstandlich und nachvollzi- bar beschrieben, die Darstellung der statistischen Analyseverfahren aber auf das notwendige Mindestma beschrankt.

Kundernes boganmeldelser af Medieneffekte (Theorie und Praxis offentlicher Kommunikation)


Der er ingen anmeldelser af Medieneffekte (Theorie und Praxis offentlicher Kommunikation)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: