Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Letzte Ratschlage af Susanne Bruggen

Letzte Ratschlage (Forschung Gesellschaft)

- Der Tod als Problem fur Soziologie, Ratgeberliteratur und Expertenwissen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die vorliegende Arbeit wurde im Fruhjahr 2004 als Dissertationsschrift vom Promotionsausschuss der Sozialwissenschaftlichen Fakultat der Ludwig- Maximilians-Universi... Læs mere

Die vorliegende Arbeit wurde im Fruhjahr 2004 als Dissertationsschrift vom Promotionsausschuss der Sozialwissenschaftlichen Fakultat der Ludwig- Maxim... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663106647
Udgivet:
27-02-2015
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die vorliegende Arbeit wurde im Fruhjahr 2004 als Dissertationsschrift vom Promotionsausschuss der Sozialwissenschaftlichen Fakultat der Ludwig- Maximilians-Universitat angenommen. Gutachter waren Prof. Dr. Armin Nas- sehi und PD Dr. Stefan Kuhl. Abgesehen von mir sind an der Fertigstellung der Arbeit viele andere Menschen - mehr oder weniger direkt ~ beteiligt gewesen. Bei ihnen mochte ich mich an dieser Stelle bedanken. Zuallererst sind hier als (offizielle und inoffizielle) Betreuer der Arbeit zu nennen: Arm in Nassehi und Nina Degele. Daneben geht der Dank an die ehemaligen Mitarbeiter des DFG- Forschungsprojekts 'Todesbilder in der modernen Gesellschaft~ Strukturen der Endlichkeitserfahrung', insbesondere an lrmhild Saake und Uschi Niese!. Bei- den verdanke ich wertvolle Kritik und anderweitige Unterstutzung. Sehr hilf- reich ftir mich waren auerdem alle Teilnehmer des Colloquium sociologicum am Lehrstuhl Prof. Dr. Armin Nassehi, die mir mehrfach Gelegenheit gaben, mein Projekt vorzustellen. Ihnen danke ich ftir Geduld, Interesse, kritische Fra- gen (v. a. Hubertus Niedermaier) und viele, viele wichtige Anregungen. Und was hatte ich schlielich gemacht ohne die Hilfe von Eveline Reisenauer, Elke Wagner, Lilian Brandstatter, Gisela Doring und Katharina Bruggen beim Fertig- stellen der Arbeit? Abgesehen davon lasst sich so eine Arbeit auch nicht durch- stehen ohne ein soziales Umfeld, das die Hohen und Tiefen des Prozesses be- gleitet und toleriert. Hier geht mein Dank mehr oder weniger unspezifisch an alle Genannten sowie an: meine Eltern und Geschwister, Freunde und befreun- dete Kollegen. Sie alle haben durch Mit-Leiden (Jorge Galindo) oder bloe Prasenz geholfen. Munchen, 17. 03.

Kundernes boganmeldelser af Letzte Ratschlage (Forschung Gesellschaft)


Der er ingen anmeldelser af Letzte Ratschlage (Forschung Gesellschaft)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: