Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Lernen durch freiwilliges Engagement af Stefan Hansen

Lernen durch freiwilliges Engagement

- Eine empirische Studie zu Lernprozessen in Vereinen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: im letzten Jahrhundert fur alle Bevolkerungsgruppen in westlichen Gesellsch- ten bestandig zugenommen hat (Prahl, 2002), nehmen Menschen eine Vielzahl von Lernangebo... Læs mere

im letzten Jahrhundert fur alle Bevolkerungsgruppen in westlichen Gesellsch- ten bestandig zugenommen hat (Prahl, 2002), nehmen Menschen eine Vielzahl... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531910208
Udgivet:
18-09-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 409,95

kr. 269,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
im letzten Jahrhundert fur alle Bevolkerungsgruppen in westlichen Gesellsch- ten bestandig zugenommen hat (Prahl, 2002), nehmen Menschen eine Vielzahl von Lernangeboten - von Volkshochschulkursen uber Vortrage und Bildungsr- sen bis hin zu Fernsehsendungen oder Zeitungsartikeln - wahr. Daruber hinaus pragen die verschiedenen Aktivitaten der Freizeit nachhaltig den Kenntnis- und Wissensbestand von Menschen, ohne dass dies intendiert oder gewollt ist. In der vorliegenden Arbeit wird vor dem dargestellten Hintergrund des wachsenden Interesses an Lernprozessen auerhalb des formellen Bildungss- tems ein Aspekt genauer betrachtet: Der Kompetenzerwerb in den vielfaltigen, der Freizeit zuordenbaren Aktivitaten des freiwilligen Engagements in Vereinen. Dieses freiwillige Engagement in Vereinen stellt aus mehreren Grunden einen interessanten Gegenstand fur die Analyse von Lernprozessen dar. Zunachst sind freiwillige Tatigkeiten in Vereinen schon rein quantitativ von Interesse. So geht eine reprasentative Studie zum freiwilligen Engagement in Deutschland von einer Engagementquote von 36% aus, die sich daruber hinaus zwischen 1999 und 2004 um 2 Prozentpunkte erhoht hat (Gensicke, Picot & Geiss, 2005, S. 11). 43% dieses Engagements wird in Vereinen ausgeubt, die damit, gefolgt von Kirchen (15%) und sonstigen Einrichtungen (12%), den bei weitem groten organisatorischen Rahmen des Engagements ausmachen (Gensicke, Picot & Geiss, 2005, S. 111). Daruber hinaus kann die Zahl von V- einen in Deutschland zwar nur geschatzt werden - Priller (2004, S. 39) geht von 545. 000 Vereinen in Deutschland im Jahr 2001 aus - aber auch hier scheint ein bestandiges Wachstum stattzufinden (Zimmer, 2007, S. 91).

Kundernes boganmeldelser af Lernen durch freiwilliges Engagement


Der er ingen anmeldelser af Lernen durch freiwilliges Engagement

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: