Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Leidenschaft: Recherche

Leidenschaft: Recherche

- Skandal-Geschichten und Enthullungs-Berichte

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Recherche: Kein Zauberwerk sondern Handwerk. Hans Leyendecker Erst Stille, dann ist Atem zu horen. Der Laptop zwitschert und piepst. Jemand rutscht auf dem Stuhl her... Læs mere

Recherche: Kein Zauberwerk sondern Handwerk. Hans Leyendecker Erst Stille, dann ist Atem zu horen. Der Laptop zwitschert und piepst. Jemand rutscht au... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322956200
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Recherche: Kein Zauberwerk sondern Handwerk. Hans Leyendecker Erst Stille, dann ist Atem zu horen. Der Laptop zwitschert und piepst. Jemand rutscht auf dem Stuhl herum, klopft mit den Fingern auf der Schreibtischkante einen kompli- zierten Takt. Dann geht er auf und ab und schnieft ganz laut. Spater hammert er in die Tasten. Kurz gesagt: Da schreibt einer. Warum schreibt einer? Weil er nichts anderes gelernt hat oder weil er es weit bringen will? Wenn es weit gebracht hat, kreiselt er kunstvolle Kritiken im Feuilleton. Es gibt vorzugliche Reporter und in den Wirtschaftsteilen gut informierte Redakteure. Die Deutschen sind Meister im Meinungsjournalismus. Wer den Leitartikel tuten, den Fernsehkommentar sprechen darf, hat den Ausweis hochster Kompetenz erreicht. Aber die Zeitung und Sender beschaftigen nur wenige Rechercheure, die Enthullungsstories liefern wollen. Die Sparte ist chronisch unterbesetzt. Wann haben Sie im deutschen Fernsehen in jungerer Zeit eine bilanzsichere Dokumentation unsauberer politischer Vorgange gesehen? Wann die letzte Enthullung gelesen, die das Wort verdient? 'Leidenschaft Recherche'? Ein Viertel aller deutschen Journalisten recherchiert pro Tag nicht mehr als eine Stunde. Zum Vergleich: In Amerika recherchieren vierundvierzig Prozent der Reporter und nur achtzehn Prozent kommentieren. In Amerika gibt es einen Verein, der IRE heit. IRE ist das Kurzel fur 'Investigative Reporters and Editors'. Der 1975 gegrundete Verein hat mehr als funftausend Mitglieder und etliche der Kollegen arbeiten in Rechercheteams, sogenannten Task Forces, die von der Routine der Tages- berichterstattung befreit sind.

Kundernes boganmeldelser af Leidenschaft: Recherche


Der er ingen anmeldelser af Leidenschaft: Recherche

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: