Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Lebendige Sozialgeschichte

Lebendige Sozialgeschichte

- Gedenkschrift fur Peter Borowsky

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Der Hamburger Historiker Peter Borowsky (1938-2000), ein 'Schuler' Fritz Fischers, vermochte als Autor auflagenstarker Geschichtswerke und vor allem als akademischer... Læs mere

Der Hamburger Historiker Peter Borowsky (1938-2000), ein 'Schuler' Fritz Fischers, vermochte als Autor auflagenstarker Geschichtswerke und vor allem a... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322897879
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Der Hamburger Historiker Peter Borowsky (1938-2000), ein 'Schuler' Fritz Fischers, vermochte als Autor auflagenstarker Geschichtswerke und vor allem als akademischer Lehrer nachhaltige Wirkung zu entfalten. Die gemeinsam mit Barbara Vogel und Heide Wunder verfasste, 1975 erstmals erschienene 'Einfuhrung in die Geschichtswissenschaft' ist bis heute ein wissenschaftlicher 'Bestseller'; Borowskys Hitler-Biographie fur Jugendliche und seine Uberblicksdarstellungen zur Deutschen Geschichte nach 1945 erreichten ebenfalls ein groes Publikum. Kaum messbar ist Peter Borowskys immense Leistung als Lehrender an der Universitat Hamburg sowie an den renommierten amerikanischen Hochschulen Smith College und Middlebury College.Die 13 Autorinnen und 34 Autoren der Gedenkschrift aus der Bundesrepublik Deutschland und den USA reprsentieren diverse Generationen, zahlreiche Fachgebiete und verschiedene wissenschaftstheoretische Anstze. Das Themenspektrum umfasst - neben Texten ber Peter Borowsky - Beitrge zu den Bereichen Theorie, Geschlechtergeschichte, Deutsches Kaiserreich, Weimarer Republik, 'Drittes Reich', Deutschland nach 1945, Hamburgische Geschichte, Europische Geschichte, Wissenschafts- und Hochschulgeschichte sowie Kultur. Konzeptionelle Offenheit und - keineswegs beliebige - Vielfalt kennzeichnen den Band, der auf ganz unterschiedliche Weise zur spannenden Lektre einladen und Lust auf Geschichte machen soll.

Kundernes boganmeldelser af Lebendige Sozialgeschichte


Der er ingen anmeldelser af Lebendige Sozialgeschichte

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: