Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Faglitteratur
  • Kulturelle Identitat und interkulturelles Lernen (Schriften DES Instituts Fur Angewandte Kommunikationsforschung)
Kulturelle Identitat und interkulturelles Lernen af Petra Sternecker

Kulturelle Identitat und interkulturelles Lernen (Schriften DES Instituts Fur Angewandte Kommunikationsforschung)

- Zur entwicklungsdidaktischen Relevanz Kritischer Theorie

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: In Zeiten des politischen Umbruchs, wie er derzeit in Osteuropa und unserer eigenen Gesellschaft stattfindet, sowie sich ausweitender Krisenereignisse in Nahost bis ... Læs mere

In Zeiten des politischen Umbruchs, wie er derzeit in Osteuropa und unserer eigenen Gesellschaft stattfindet, sowie sich ausweitender Krisenereignisse... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663143741
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 723,85
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
In Zeiten des politischen Umbruchs, wie er derzeit in Osteuropa und unserer eigenen Gesellschaft stattfindet, sowie sich ausweitender Krisenereignisse in Nahost bis hin zu militarischen Auseinandersetzungen drangt sich die Frage auf - sie wurde mir im Zusammenhang mit meinem Dissertationsvorhaben auch so gestellt - , ob es noch aktuelI ist, sich als Politikwissenschaftler mit dem Problem einer didaktischen Konzeption fur das Lernziel Dritte Welt zu beschaftigen. Mir scheint es deshalb an dieser Stelle angebracht, die unveranderte Relevanz der Frage nach einer wirksamen entwicklungspolitischen Bewutseinsbildung zu begrunden: 1. Noch vor wenigen Jahren als zentrales globalpolitisches Problem Gegenstand vielfaltiger Untersuchungen und Offentlichkeitsinitiativen, sind die Entwicklungsprobleme der Lander auf der sudlichen Halbku- gel zu Beginn der 90er Jahre im Zuge der Ost-West-Annaherung und den damit verbundenen gesellschaftspolitischen Veranderungen immer mehr aus dem Blickfeld der Tagespolitik und damit auch aus dem dem Problembewutsein der Offentlichkeit geruckt. 'Europa ist in, die Dritte Welt ist out' (Frankfurter Rundschau 11. 4. 90) - vollig zu unrecht wie ich meine: Da die Mauern, die zwischen Ost und West gefallen sind, mittlerweile zwischen Nord und Sud immer hoher wachsen, dokumentiert sich nicht nur beispielhaft in den Konfrontatio- nen um wichtige Rohstoffquellen, wie sie uns gegenwartig hautnah betreffen und betroffen machen. Mit dem Ende der dritten Entwicklungsdekade ist vielmehr deutlich geworden, da der Nord-Sud-Kontlikt als entscheidende soziale Frage unseres Jahrhunderts nichts an Brisanz verloren hat: Mehr Menschen denn je sind von Hunger und Elend betroffen.

Kundernes boganmeldelser af Kulturelle Identitat und interkulturelles Lernen (Schriften DES Instituts Fur Angewandte Kommunikationsforschung)


Der er ingen anmeldelser af Kulturelle Identitat und interkulturelles Lernen (Schriften DES Instituts Fur Angewandte Kommunikationsforschung)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: