Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Samfund & historie
  • Kultur und Gesellung (Schriften der soziologischen Abteilung des Forschungsinstituts fur Sozial und Verwaltungswissenschaften in Koln N F d Schriften des Forschungsinstituts fur Sozialwissenschaften)
Kultur und Gesellung af Karl Anton Fischer

Kultur und Gesellung (Schriften der soziologischen Abteilung des Forschungsinstituts fur Sozial und Verwaltungswissenschaften in Koln N F d Schriften des Forschungsinstituts fur Sozialwissenschaften)

- Ein Beitrag zur allgemeinen Kultursoziologie

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Gern komme ich der Aufforderung nach, die der Bruder des verstorbenen Verfassers an mich gerichtet hat, dieses Buch durch ein paar einleitende Worte zu begleiten. Hi... Læs mere

Gern komme ich der Aufforderung nach, die der Bruder des verstorbenen Verfassers an mich gerichtet hat, dieses Buch durch ein paar einleitende Worte z... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663026495
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Gern komme ich der Aufforderung nach, die der Bruder des verstorbenen Verfassers an mich gerichtet hat, dieses Buch durch ein paar einleitende Worte zu begleiten. Hinter dem zu bescheiden gewahlten Titel der Schrift steht die Absicht dieses Denkers, dessen vorzeitigen Heimgang man nicht genug beklagen kann, der Kultursoziologie zu der ihr so dringend notwendigen Systematik zu verhelfen und ihr ein Gerust an Kategorien und Begriffen zu geben, das erst diesen Zweig der allgemeinen Soziologie zu einer geschlossenen Wissenschaft macht. Sie lauft sonst Gefahr, sich in Kulturgeschichte aufzulosen oder ein Feld willkurlicher Spekulationen zu werden. Hier beseitigt das Werk Fischers eine klaffende Lucke. Es gibt uns ein geistiges Handwerkszeug, das sich, so hoffe ich, allmahlich als unentbehrlich erweisen wird. Besonders seine Kategorie der Koinen und die Gegen- uberstellung von sinnheitlichen und wirkheitlichen Zusammenhangen, die den Gegensatz von Kultur und Gesellung glucklich verdeutlichen, ist eine wesentliche Bereicherung. Fischer unterscheidet eine beziehungswissenschaftliche und eine kultursozio- logische Richtung, wie es wohl seit dem Erscheinen des Handwonerbuches der Soziologie ublich geworden ist. Er selbst stellt sich auf den Boden der Kultur- soziologie, wahrend der Schreiber dieser Zeilen die beziehungswissenschaftliche Schauweise pflegt. Er sagt uber den Gegensatz: 'Wahrend die beziehungswissen- schaftliche Soziologie die Gesellungsgebilde (Gruppen) und die Beziehungen der zugehorigen Einzelmenschen zum Hauptobjekt der soziologischen Forschung macht, geht die Kultursoziologie der hier vertretenen An von einem umfassen- deren Gebilde, dem kulturell-gesellschaftlichen Wirkegebilde, aus, das die Ge- selhmgseinheiten neben den kollektivgeistigen Inhalten als Elemente enthalt.

Kundernes boganmeldelser af Kultur und Gesellung (Schriften der soziologischen Abteilung des Forschungsinstituts fur Sozial und Verwaltungswissenschaften in Koln N F d Schriften des Forschungsinstituts fur Sozialwissenschaften)


Der er ingen anmeldelser af Kultur und Gesellung (Schriften der soziologischen Abteilung des Forschungsinstituts fur Sozial und Verwaltungswissenschaften in Koln N F d Schriften des Forschungsinstituts fur Sozialwissenschaften)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: