Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Korperbilder zwischen Natur und Kultur

Korperbilder zwischen Natur und Kultur (Augsburger Reihe Zur Geschlechterforschung)

- Interdisziplinare Beitrage zur Genderforschung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Thema Korper avancierte in den letzten Jahren zu einem zentralen Un- tersuchungsgegenstand innerhalb der sozial- wie kulturwissenschaftlichen Diskussion. Interna... Læs mere

Das Thema Korper avancierte in den letzten Jahren zu einem zentralen Un- tersuchungsgegenstand innerhalb der sozial- wie kulturwissenschaftlichen Disk... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663105398
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Thema Korper avancierte in den letzten Jahren zu einem zentralen Un- tersuchungsgegenstand innerhalb der sozial- wie kulturwissenschaftlichen Diskussion. International ist eine nahezu unubersehbare Zahl an Publikatio- nen in den verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen dazu erschienen und ein Ende dieses Trends ist noch nicht in Sicht. Nun ist die Auseinander- setzung mit dem menschlichen Korper keineswegs neu: Seit es schriftlich uberlieferte Zeugnisse gibt, ist eine Beschaftigung mit (Korper-)Themen wie Gesundheit und Krankheit, Jugend und Alter, Mannlichkeit und Weiblichkeit zu verzeichnen. Menschliche Selbst- wie Welterfahrung vollzieht sich in ge- nuiner und unhintergehbarer Art und Weise uber den Korper. Fur die inter- disziplinare Genderforschung war es daher naheliegend, insbesondere den Zusammenhang zwischen Korper und Geschlecht einer kritischen Analyse zu unterziehen: Natur und Kultur des Menschen sind hierbei gleichermaen an der Konstruktion von Geschlecht beteiligt und nehmen so uber den Korper auch Einfluss auf die Identitat eines Menschen. In der Begegnung der wis- senschaftlichen Disziplinen, die sich mit dem Thema Korper, Leib und Ge- schlecht befassen, entfaltet sich auf diese Weise eine spannende Auseinan- dersetzung. Der Grenzverlauf zwischen Natur und Kultur ist dabei keineswegs so eindeutig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Gerade in der erzie- hungswissenschaftlichen Genderforschung haben sich in den letzten Jahren entlang dieser Grenze heftige Kontroversen entfacht, die lange Zeit gultige Festschreibungen prinzipiell in Frage stellten und vollig neue Diskussionsfel- der eroffneten. Insbesondere der Korper als eine fundamentale Kategorie der in das Zentrum wider- geschlechtlichen Identitatszuschreibung geriet dabei streitender theoretischer Konzepte.

Kundernes boganmeldelser af Korperbilder zwischen Natur und Kultur (Augsburger Reihe Zur Geschlechterforschung)


Der er ingen anmeldelser af Korperbilder zwischen Natur und Kultur (Augsburger Reihe Zur Geschlechterforschung)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: