Fri fragt på alle bøger slutter kl. 23.59 - køb i dag

Du er her:
Konjunkturpolitik

Konjunkturpolitik

- Fachwissenschaftliche Analysen und Unterrichtsempfehlung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Soeben hat die Bundesrepublik einen konjunkturellen Tiefpunkt hinter sich ge- bracht, der sich von den gewohnten Abschwungen der letzten funfundzwanzig Jahre deutlic... Læs mere

Soeben hat die Bundesrepublik einen konjunkturellen Tiefpunkt hinter sich ge- bracht, der sich von den gewohnten Abschwungen der letzten funfundzwanzi... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322858078
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Soeben hat die Bundesrepublik einen konjunkturellen Tiefpunkt hinter sich ge- bracht, der sich von den gewohnten Abschwungen der letzten funfundzwanzig Jahre deutlich unterschied. War fur die Konjunkturentwicklung in der Zeit seit der Grundung der Bundesrepublik charakteristisch, da wir es stets mit Wachs- tumskrisen, also lediglich mit einer unterschiedlichen Zunahme des Wirtschafts- wachstums - zu tun hatten, erlebten wir 1975 wie vorher nur 1967 eine Ab- nahme der Wirtschaftstatigkeit. Absolute Abnahme des Bruttosozialprodukts, Abnahme der Investitionstatigkeit und spurbare Zunahme der Arbeitslosigkeit sind die hervorstechenden Merkmale jener Kriesenerscheinungen, die die Wirt- schaftswissenschaft mit dem Namen 'Depression' belegt. Abnahme der Wirtschaftstatigkeit und Zunahme der Arbeitslosigkeit - hinter solchen statistischen Kennzeichnungen stehen die Angste und Note vieler Einzel- menschen. Mit Angst kann man Politik machen. Mit wirtschaftlicher Angst um so mehr, als es hier fur den einzelnen um eine Existenzfrage geht. Der Untergang der Weimarer Republik ist ein warnendes Beispiel. Zwar kann man ihr Ende nicht einfach monokausal als eine Folge der Weltwirtschaftskrise betrachten. Immerllin aber haben es Hitler und seine Partei verstanden, wirtschaftliche Existenzangste fur sich auszuschlachten. Furcht vor dem wirtschaftlichen Ruin und Furcht vor Arbeitslosigkeit trieb die davon Betroffenen denen in die Arme, die sich anheischig machten, ihnen das fur sie Unfaliche zu deuten, und die es verstanden, ihre Aggressionen auf Sundenbocke zu lenken und bessere Zukunft zu versprechen.

Kundernes boganmeldelser af Konjunkturpolitik


Der er ingen anmeldelser af Konjunkturpolitik

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: