Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Konflikt, Kultur und Interpretation af Michael Schwab-Trapp

Konflikt, Kultur und Interpretation (Studien Zur Sozialwissenschaft)

- Eine Diskursanalyse des offentlichen Umgangs mit dem Nationalsozialismus

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Studie basiert auf der Uberlegung, da der Nationalsozialismus das zentrale Bezugsereignis der deutschen politischen Kultur bildet. Die Legitimitat des politische... Læs mere

Die Studie basiert auf der Uberlegung, da der Nationalsozialismus das zentrale Bezugsereignis der deutschen politischen Kultur bildet. Die Legitimitat... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322916846
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 848,13
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Studie basiert auf der Uberlegung, da der Nationalsozialismus das zentrale Bezugsereignis der deutschen politischen Kultur bildet. Die Legitimitat des politischen Systems der Bundesrepublik bedarf einer bestandig aufs Neue zu leistenden symbolischen Abgrenzung zum Nationalsozialismus. Der Umgang mit dieser Zeit ist aus diesem Grund normativ reglementiert. Wo fruhere oder gegenwartige Verfehlungen einzelner Reprasentanten des politischen Systems offentlich bekannt werden, entbrennen Konflikte um die normative Angemessenheit ihrer Handlungsweisen. Die Akteure solcher Konflikte ringen in ihrem Bezug auf die Vergangenheit um Macht, Legitimitat und Anerkennung in der Gegenwart. In diesen Auseinandersetzungen wird eine 'legitime Sichtweise der Vergangenheit' erzeugt, die dem politischen Handeln der Gegenwart Optionen eroffnet und Restriktionen auferlegt. Die Erzeugung solcher Sichtweisen bildet den Gegenstand dieser Untersuchung.

Kundernes boganmeldelser af Konflikt, Kultur und Interpretation (Studien Zur Sozialwissenschaft)


Der er ingen anmeldelser af Konflikt, Kultur und Interpretation (Studien Zur Sozialwissenschaft)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: