Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Jugendliche Wahler in den neuen Bundeslandern

Jugendliche Wahler in den neuen Bundeslandern

- Eine Langsschnittstudie zum Verhalten von Erstwahlern bei der Bundestagswahl 1998

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Hans Oswald und Karin Weiss Das Anliegen Die Analysen dieses Buches verbinden drei wissenschaftliche Traditionen. Einmal handelt es sich um Analysen des Wahlerverhal... Læs mere

Hans Oswald und Karin Weiss Das Anliegen Die Analysen dieses Buches verbinden drei wissenschaftliche Traditionen. Einmal handelt es sich um Analysen d... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663104520
Udgivet:
29-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Hans Oswald und Karin Weiss Das Anliegen Die Analysen dieses Buches verbinden drei wissenschaftliche Traditionen. Einmal handelt es sich um Analysen des Wahlerverhaltens wie sie im Rahmen der politischen Soziologie und der Politikwissenschaften durchgefiihrt wer- den. Dies bedeutet, dass wir den Zusammenhang mit sozialstruktureBen Merkmalen und W ertorientierungen analysieren. Dabei beschranken wir uns auf Erstwahler, deren Verhalten noch nicht denselben Mustern folgt wie das Wahlverhalten alterer Burger, weil sich ihr politisches Weltbild noch nicht gefestigt hat und sie sich in dem durch Unsicherheit gekennzeichneten Pro- zess der Identitatsbildung befinden. Zum Zweiten handelt es sich um Sozialisationsforschung. Beim Studium der politischen Sozialisation von Erstwahlern orientieren wir uns an soziolo- gischen Untersuchungen, in denen den Einflussen in der Mikro-Umwelt der Jugendlichen nachgegangen wird. Von besonderer Bedeutung sind hier die Eltern und die Gleichaltrigen, aber auch die Schule und die Berufsausbildung. Der Einfluss der Massenmedien wird in diesem Buch nur gestreift. Unser besonderes Anliegen bei der Verfolgung dieses zweiten Stranges besteht darin, die Sozialisationsbetrachtungen im Sinne der Politikwissenschaften und der Soziologie mit denen der politischen Psychologie (z.B. Krampen, 1991) und der Padagogik (z.B. Fend, 1991) zu verbinden.

Kundernes boganmeldelser af Jugendliche Wahler in den neuen Bundeslandern


Der er ingen anmeldelser af Jugendliche Wahler in den neuen Bundeslandern

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: