Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Interview und dokumentarische Methode af Arnd-Michael Nohl

Interview und dokumentarische Methode (Qualitative Sozialforschung)

- Anleitungen fur die Forschungspraxis

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: 1 Einleitung Interviews und dokumentarische Methode zahlen zu den beliebtesten Erhebun- respektive Auswertungsverfahren der qualitativen Sozialforschung. In der F- s... Læs mere

1 Einleitung Interviews und dokumentarische Methode zahlen zu den beliebtesten Erhebun- respektive Auswertungsverfahren der qualitativen Sozialforschu... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531915395
Udgivet:
26-06-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 109,95

kr. 69,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
1 Einleitung Interviews und dokumentarische Methode zahlen zu den beliebtesten Erhebun- respektive Auswertungsverfahren der qualitativen Sozialforschung. In der F- schungspraxis sind Interviews bereits in vielfaltiger Weise auf der Basis der dokumentarischen Methode ausgewertet worden. Eine methodologische Begr- dung des Zusammenhangs von Interview und dokumentarischer Methode liegt allerdings bisher in umfassender Form nicht vor. In diesem Buch wird daher methodologisch begrundet, warum Interviews mit der dokumentarischen Met- de ausgewertet werden konnen (und sollten). Zugleich erfahren die Leser/innen anhand ausfuhrlicher Forschungsbeispiele, wie sich in der Praxis Interviews dokumentarisch interpretieren lassen. Im Interview kommen in besonderer Weise Komponenten der Alltagsk- munikation zur Geltung: Geschichten erzahlen, einander zuhoren, argumentieren, Standpunkte deutlich machen, von Erlebnissen berichten etc. Daher lassen sich mit diesem Erhebungsverfahren nicht nur die Perspektiven und Orientierungen, sondern auch die Erfahrungen, aus denen diese Orientierungen hervorgegangen sind, zur Artikulation bringen. Aus diesem Grund wird hier sehr darauf geachtet, dass die Interviewten nicht nur frei, d. h. ohne Vorgaben, ihre Meinung sagen' konnen, sondern den Forschenden auch von ihren Erfahrungen erzahlen.

Kundernes boganmeldelser af Interview und dokumentarische Methode (Qualitative Sozialforschung)


Der er ingen anmeldelser af Interview und dokumentarische Methode (Qualitative Sozialforschung)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: