Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Integration von Zuwanderern in Italien af Maren Borkert

Integration von Zuwanderern in Italien

- Gesetzliche Grundlagen, politische Akteure und die Umsetzung integrationspolitischer Manahmen am Beispiel der Emilia Romagna

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Migrationsphanomen ist einer der bedeutsamsten Faktoren fur gesellscha- liche Entwicklungen weltweit. Gleichzeitig erscheinen Migrationsbewegungen ihrerseits abh... Læs mere

Das Migrationsphanomen ist einer der bedeutsamsten Faktoren fur gesellscha- liche Entwicklungen weltweit. Gleichzeitig erscheinen Migrationsbewegungen... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531917948
Udgivet:
09-01-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 419,95

kr. 269,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Migrationsphanomen ist einer der bedeutsamsten Faktoren fur gesellscha- liche Entwicklungen weltweit. Gleichzeitig erscheinen Migrationsbewegungen ihrerseits abhangig von einer Vielzahl unterschiedlicher Ereignisse des Welt- schehens. Neben Krieg und Naturkatastrophen sind insbesondere wirtschaftliche Veranderungen als Ursachen fur Wanderungsprozesse zu nennen. Derartige Transformationserscheinungen bildeten den Ausgangspunkt fur die Entwicklung der Migrationsforschung: Mit seinem Vortrag uber die Gesetze der Wanderung' in den 1880er Jahren begrundete sie Ernest George Ravenstein in der Hochphase britischer Industrialisierung und Verstadterung. In der Gegenwart haben weder die Migration noch die Erforschung ihrer Ursachen und Wirkungen an Aktualitat und Relevanz verloren. Im Gegenteil: Ist die Zuwanderung von jeher Bestandteil der Menschheitsgeschichte gewesen, hat sie seit dem zweiten Weltkrieg und insbesondere seit Mitte der 1980er Jahre weltweit an Umfang und Bedeutung zugenommen (Castles/Miller 1998: 4). Zu Beginn des 21. Jahrhunderts leben wir in einer Zeit sich wandelnder Grenzen. Globale Markte und der Prozess der Europaisierung lassen die Souveranitat von europaischen Nationalstaaten in einem neuen Licht erscheinen.

Kundernes boganmeldelser af Integration von Zuwanderern in Italien


Der er ingen anmeldelser af Integration von Zuwanderern in Italien

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: