Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Samfund & historie
  • Institution Organisation Bewegung (Veroffentlichungen Der Sektion Religionssoziologie Der Deutschen Gesellschaft Fur Soziologie)
Institution Organisation Bewegung

Institution Organisation Bewegung (Veroffentlichungen Der Sektion Religionssoziologie Der Deutschen Gesellschaft Fur Soziologie)

- Sozialformen der Religion im Wandel

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Buch zeigt, da sich religiose Organisationen zwischen modernen Organisationsstrukturen und religioser Semantik bewahren mussen. Dadurch wird die Erforschung reli... Læs mere

Das Buch zeigt, da sich religiose Organisationen zwischen modernen Organisationsstrukturen und religioser Semantik bewahren mussen. Dadurch wird die E... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663103660
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Buch zeigt, da sich religiose Organisationen zwischen modernen Organisationsstrukturen und religioser Semantik bewahren mussen. Dadurch wird die Erforschung religiosen Wandels erneut in den Blick gebracht. Religion als soziales System lat sich im Spannungsfeld der Begriffe 'Institutionen - Organisation - Bewegung' beschreiben. Institution und Bewegung konnen gleichsam als die Extremformen religioser Vergemeinschaftung bzw. Vergesellschaftung gelten: Bewegung steht fur das schopferisch-revolutionare Element des Religiosen. Institution steht demgegenuber fur habitualisierte, sozial und rechtlich verfate und zum Teil hierarchisch gegliederte Formelemente des Religiosen. Mit der gegenwartigen Deinstitutionalisierung der Konfessionskirchen entfaltet sich die Struktur des Religionssystems in seiner Komplexitat: Die Kirchen als religiose Institutionen ubernehmen unter dem Druck einer sich erfolgreich organisierenden Umwelt mehr und mehr den Charakter formaler Organisationen. Auf der anderen Seite verlieren auch religiose Bewegungen ihre charismatische Unschuld: Gesinnungsethische Normativitat kann sich oftmals nur unter Einsatz hochstrukturierter Mechanismen soziale Geltung verschaffen. Der vorliegende Band analysiert das modernisierte religiose Feld als Spannungsverhaltnis von religioser Institution, Organisation und Bewegung. Er mochte damit einer Perspektive der Erforschung religiosen Wandels unter strukturellen Aspekten erneut Aufmerksamkeit verschaffen.

Kundernes boganmeldelser af Institution Organisation Bewegung (Veroffentlichungen Der Sektion Religionssoziologie Der Deutschen Gesellschaft Fur Soziologie)


Der er ingen anmeldelser af Institution Organisation Bewegung (Veroffentlichungen Der Sektion Religionssoziologie Der Deutschen Gesellschaft Fur Soziologie)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: