Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung

Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Armut und soziale Ausgrenzung nehmen in unserer Gesellschaft, in Europa und daruber hinaus weltweit zu. Dies betrifft nicht nur die materielle Versorgung und Verteil... Læs mere

Armut und soziale Ausgrenzung nehmen in unserer Gesellschaft, in Europa und daruber hinaus weltweit zu. Dies betrifft nicht nur die materielle Versorg... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531192574
Udgivet:
12-05-2012
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Armut und soziale Ausgrenzung nehmen in unserer Gesellschaft, in Europa und daruber hinaus weltweit zu. Dies betrifft nicht nur die materielle Versorgung und Verteilung, sondern bezieht weitere Aspekte mit ein. Denn Armut und soziale Ausgrenzung schlagen sich in unterschiedlichen Dimensionen und Lebenslagen wie Arbeit, Einkommen, Bildung, Gesundheit und Wohnen nieder und werden durch Gender und Ethnizitat zusatzlich modifiziert. Das nunmehr in der 2. erweiterten und uberarbeiteten Fassung vorgelegte Handbuch greift diese multifaktoriellen Zusammenhange auf und fugt zentrale Erkenntnisse von Theorie und sozialer Praxis zusammen: Wirtschaftliche Zusammenhange, sozialethische Bewertungsmastabe, juristische und verwaltungsmaige Bearbeitungsformen, Bewaltigung in und durch motopadagogische und asthetische, bzw. medienpadagogische Praxis, geschichtliche Erfahrungen von und im Umgang mit Armut, soziale Beteiligungsstrukturen und individuelle Problemlosungskapazitaten. Neben dem offentlich-rechtlichen Bereich wendet sich der Band zivilge-sellschaftlichen Losungsansatzen zu. Das Handbuch macht damit deutlich: Armut und soziale Ausgrenzung entstehen im sozialen Kontext und sind deshalb auch politisch und gesellschaft-lich veranderbar. Theorien der Armut einschlielich ihrer Verknupfung mit systematisch-empirischer Bestandsaufnahme und Veranderungswissen in praktischen Handlungsebenen und -feldern geben Orientierung und werden in diesem Handbuch aufeinander bezogen.

Kundernes boganmeldelser af Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung


Der er ingen anmeldelser af Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: