Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Faglitteratur
  • Gummielastische Stoffe als Dampfungselemente an schlagenden Werkzeugen (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)
Gummielastische Stoffe als Dampfungselemente an schlagenden Werkzeugen af Ludolf Engel

Gummielastische Stoffe als Dampfungselemente an schlagenden Werkzeugen (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Mit Druckluft betriebene und von Hand gefuhrte schlagende Werkzeuge (Ab- bauhammer, Niethammer, Meielhammer u.a.) werden in zunehmendem Mae mit gummielastischen Stof... Læs mere

Mit Druckluft betriebene und von Hand gefuhrte schlagende Werkzeuge (Ab- bauhammer, Niethammer, Meielhammer u.a.) werden in zunehmendem Mae mit gummie... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663048633
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 723,85
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Mit Druckluft betriebene und von Hand gefuhrte schlagende Werkzeuge (Ab- bauhammer, Niethammer, Meielhammer u.a.) werden in zunehmendem Mae mit gummielastischen Stoffen am Hammergriff und an anderen Stellen ausgerustet. Diese Stoffe zeichnen sich durch eine besonders hohe Dampfung aus. Sie sollen den Ruckschlag dieser Werkzeuge, der bei den langer damit arbei- tenden Menschen schwere korperliche Schadigungen hervorrufen kann, ver- ringern. Die Dampfung ist allgemein die zeitliche Abnahme der Amplitude einer Schwingung infolge des Uberganges von Schwingungsenergie in Warme. Sie ist bei den gummielastischen, also hochmolekularen naturlichen oder kunstlichen Stoffen als hoch im Verhaltnis zu Stahl zu erwarten. Das er- gibt sich aus ihrer chemischen Struktur, der Beweglichkeit der Molekule einerseits und der inneren Ruckstellkraft andererseits. Nach Aussagen der Manner, die mit schlagenden Druckluftwerkzeugen arbei- ten, mute bei Verwendung von gummielastischen Stoffen an geeigneten Stellen der Hammer eine wesentliche Milderung des Ruckschlages auf die bedienende Person zu erwarten sein. Zunachst sind jedoch diese Aussagen mit aller Vorsicht zu werten, da exakte Messungen uber die Auswirkung dieser Stoffe als Dampfungselemente noch nicht vorliegen. Sollte eine Milderung des Ruckschlages exakt nachgewiesen werden, dann ist weiter damit noch nicht gesagt, da nun keine korperlichen Schadi- gungen mehr auftreten werden. Diese Frage kann nur vom Mediziner und dann voraussichtlich erst in Jahren beantwortet werden, da die Schadigungen, generell auch als Abbauhammerkrankheiten bezeichnet [4], bekanntlich erst nach vielen Jahren auftreten. Auerdem erleiden nicht alle mit Pressluft- hammern Arbeitenden Schaden, es spielt also auch ein physiologischer An- lagefaktor eine Rolle.

Kundernes boganmeldelser af Gummielastische Stoffe als Dampfungselemente an schlagenden Werkzeugen (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Gummielastische Stoffe als Dampfungselemente an schlagenden Werkzeugen (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: