Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Gouvernementalitat und Erziehungswissenschaft

Gouvernementalitat und Erziehungswissenschaft

- Wissen - Macht - Transformation

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Nun liegt er vor uns, der Band Gouvernementalitat und Erziehungswiss- schaft'. Ein Buch, das den Impuls seiner Entstehung auch den Buchern anderer verdankt, die uns ... Læs mere

Nun liegt er vor uns, der Band Gouvernementalitat und Erziehungswiss- schaft'. Ein Buch, das den Impuls seiner Entstehung auch den Buchern anderer ver... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531901947
Udgivet:
27-12-2007
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 329,95

kr. 219,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Nun liegt er vor uns, der Band Gouvernementalitat und Erziehungswiss- schaft'. Ein Buch, das den Impuls seiner Entstehung auch den Buchern anderer verdankt, die uns zum Weiterdenken inspiriert haben. Wir gehen von einem Wissenschaftsverstandnis aus, dass den Prozess ins Zentrum stellt, und davon, dass das, was moglich wird, immer damit zu tun hat, wie die sozialen Raume angelegt werden, in denen es sich konstituieren kann. Wir wollten Offnungen hin zu einer Wissenschaft als sozialem Diskurs- und Dialograum. Prozesse gemeinsamen Nachdenkens konnen vor allem dann stattfinden, wenn auch Work in Progress' zugelassen wird. Gerade in der Diskussion von unabgeschlossenen Projekten kann sich ein nachdenklicher, fragender, geme- sam Themen entwickelnder Denk- und Kommunikationsstil entfalten. Die Form des Redaktionsworkshops' schien uns geeignet, Weiterdenken nicht nur uber Schreibtische und heute ublich gewordene Kommunikationsmedien stattfinden zu lassen, sondern in der Form des unmittelbaren Austauschs aller beteiligter AutorInnen. So haben wir im Januar 2005 zwei Tage in Marburg in unserem ebenso international wie generationengemischten Kreis mit Kurzvortragen und Diskussionen verbracht. Wir mochten uns hiermit bei allen AutorInnen bed- ken, die den weiten Weg nach Marburg zum Redaktionsworkshop nicht gescheut und sich auf diese Form eingelassen haben. Bedanken mochten wir uns auch bei denjenigen, die an seiner Entstehung und Realisierung mitgewirkt haben. So gilt unser Dank Dagmar Fink aus Wien, die die Aufgabe der Simultanubersetzerin ubernommen hat. Wir danken Cordula Kahl, die die Vorbereitung des Redaktionsworkshops vielfaltigst unterstutzt hat und fur Organisation, Unterbringung der Gaste und unser leibliches Wohl w- rend der Tagung sorgte.

Kundernes boganmeldelser af Gouvernementalitat und Erziehungswissenschaft


Der er ingen anmeldelser af Gouvernementalitat und Erziehungswissenschaft

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: