Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Gewaltdarstellungen in den Medien

Gewaltdarstellungen in den Medien

- Theorien, Fakten und Analysen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Ein Ende der offentlichen Diskussion uber das Verhaltnis von Medien und Gewalt ist nicht abzusehen. Taglich werden uns neue Falle prasentiert, bei denen gewalttatige... Læs mere

Ein Ende der offentlichen Diskussion uber das Verhaltnis von Medien und Gewalt ist nicht abzusehen. Taglich werden uns neue Falle prasentiert, bei den... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322916518
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Ein Ende der offentlichen Diskussion uber das Verhaltnis von Medien und Gewalt ist nicht abzusehen. Taglich werden uns neue Falle prasentiert, bei denen gewalttatiges Handeln auf mediale Gewalt, z. B. auf Fernsehserien oder Musiktexte, zuruckgefuhrt wird. Die Zahl der 'Bildschirmtoten' dient als mediengerechte Erklarung fur Verrohung und Anstieg der Kriminalitat. Mehr oder weniger seriose Experten bieten konkurrierende Theorien an, wie Gewaltdarstellungen auf Gewalthandeln wirken. In diesem Sammelband werden die Aufgeregtheiten und Kurzschlusse der aktuellen Diskussion vermieden und statt dessen von Experten aus verschiedenen Disziplinen solide Fakten, plausible Erklarungen und diskursfahige Bewertungen prasentiert. Ziel ist es, jenseits von Allmachts- und Ohnmachtsthesen eine differenzierte Antwort auf die Frage nach der Wirkung von Medien zu finden.'(...) Der Sammelband vermittelt einen guten Einblick in die gegenwrtige Diskussion (...).'Das Parlament 51/96'(...) Eine rhmliche Ausnahme in einer schrillen und aufgeregten Debatte.''Redaktion 1997'. Almanach fr Journalisten

Kundernes boganmeldelser af Gewaltdarstellungen in den Medien


Der er ingen anmeldelser af Gewaltdarstellungen in den Medien

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: